All posts in “News”

Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, China Open, 20.6.-25.6.2017

Leider lief es auch im Doppel nicht gut für Patrick. An der Seite von Jonathan Groth verloren sie ihr erstes Einzel gegen die Japaner HARIMOTO Tomokazu / KIZUKURI Yuto mit 3:1.

Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, China Open, 20.6.-25.6.2017

Patrick hat leider gleich zum Auftakt das erste Spiel in der Qualifikation im Einzel gegen den Japaner MATSUYAMA Yuki mit 4:1 verloren (12-14-14-16,11-6,12-14,7-11). Schade, dass er die knappen Sätze nicht gewinnen konnte. Noch ist das Turnier für Patrick nicht beendet – er spielt im Doppel mit Jonathan Groth am Donnerstag, 22.6.2017 um 5:20 Uhr dt. Zeit gegen die Japaner HARIMOTO Tomokazu JPN / KIZUKURI Yuto JPN. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.  Alle Ergebnisse zu den China Open sind hier zu lesen.

Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, China Open, 20.6.-25.6.2017

Von Japan aus ist Patrick direkt nach China weitergereist und nimmt hier bei den China Open teil. Auch dieses World Tour Turnier gehört zur Platinium Serie – nur die besten 16 Spieler des Turniers sind im Hauptfeld gesetzt. Patrick tritt hier im Einzel und im Doppel an der Seite von Jonathan Groth/Dänemark an. Sein erstes Einzel in der Qualifikation ist am Mittwoch, 21.6.2017 um 8 Uhr dt. Zeit. Er trifft hier auf den Japaner MATSUYAMA Yuki . Das Spiel ist live im Internet an Tisch 1 zu sehen. Im Doppel sind Patrick und Jonathan an Position 4 gesetzt und treffen hier am Donnerstag, 22.6.2017 auf Qualifikanten. Alle Informationen und Ergebnisse zum Turnier sind hier zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.

Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, LION Japan Open; 14.-18.6.2017

Leider hat es für Patrick mit dem Sprung ins Hauptfeld nicht gereicht. Er verlor das entscheidende Spiel in der Qualifikation gegen Omar Assar aus Ägypten mit 2:4.  (11-8; 8:11, 11:13, 11:8, 99:11, 7:11)

Seamaster 2017 ITTF World Tour Platinum, LION Japan Open; 14.-18.6.2017

Patrick spielt in Tokyo bei den Japan Open, die zur ITTF World Tour Platinium gehört. Er tritt hier nur im Einzel an – Jonathan Groth, sein Doppelpartner, ist in Japan nicht am Start. In dem hochkarätig besetzten Feld müssen für die nicht fürs Hauptfeld gesetzten Spieler, darunter ist auch Patrick,  drei Runden in der Qualifikation überstehen, um sich einen Platz im Hauptfeld zu sichern. In der ersten Runde der Qualifikation hatte Patrick Freilos, danach spielte er gegen LIAO Cheng-Ting  aus Hongkong – dieser hatte bei der Weltmeisterschaft 2017 in Düsseldorf gegen Kristian Karlsson/Schweden in der ersten Runde gewonnen. Patricks Einzel war an Spannung nicht zu überbieten – nach 2:3 Satzrückstand und Abwehr von insgesamt 3 Matchbällen gewann er schließlich mit 13:11 im Entscheidungssatz. Patrick spielt nun heute, 15.6.2017 um 9:30 Uhr gegen Omar Assar aus Ägypten – wer dieses Match gewinnt steht im Hauptfeld. Das Spiel ist entweder im Liveticker oder Live Stream zu sehen. Alle Infos zum Turnier sind auf der ITTF Homepage zu lesen.

Weltrangliste Juni 2017: Patrick auf Platz 50

Nach der WM in Düsseldorf ist heute die neue Weltrangliste erschienen. Patrick hat vier Plätze verloren – er ist nun auf Postion 50 geführt. Die aktuelle Weltrangliste ist hier zu sehen

Liebherr 2017 World Table Tennis Championships, 29.5.-5.6.2017

Patrick und Jonathan sind heute im Achtelfinale im Doppel leider ausgeschieden. Sie verloren mit 4:3 gegen Samsonov/Platonov aus Weißrussland.  Bei 1:3 Satzrückstand und 4:8 Rückstand im fünften Satz konnten Patrick und Jonathan zwar nochmals aufholen, aber leider reichte es am Ende nicht zum Sieg. Auch im Einzel ist Patrick leider ausgeschieden – hier verlor er mit 4:0 gegen den sehr stark aufspielenden Südkoreaner Jang Woojin. Berichte zum Spieltag sind hier und hier zu lesen.

Liebherr 2017 World Table Tennis Championships

Patrick hat im Einzel die zweite Runde erreicht – er siegte in der ersten Hauptrunde gegen den Slovaken Peter Sereda mit 4:0 und spielte hier hochkonzentriert und sehr überlegt. Auch im Doppel siegte er zusammen mit Jonathan Groth – hier trafen sie in der zweiten Runde auf die Nigerianer Quadri Aruna/Segun Toriola und siegten nach 0:2 Satzrückstand mit 4:2 (-9,-10,10,3,7,8).  Morgen, Donnerstag, 1.6.2017 treffen Patrick und Jonathan im Doppel-Achtelfinale um 12:15 Uhr auf die Weißrussen Samsonov/Platonov. Im Einzel spielt Patrick um 14:15 Uhr gegen den Koreaner JANG Woojin . Beide Spiele werden live im Internet gezeigt (Tisch 2). Berichte zum Spieltag sind hier (Einzel) und hier (Doppel) zu lesen. Alle Ergebnisse sind auf der Seite der ITTF zu lesen.