All posts in “News”

Seamaster 2018 ITTF World Tour Grand Finals, 13 to 16 December 2018, Incheon, Korea Republic

Patrick hat sich für die Grand Finals im Einzel qualifiziert – hier spielen die besten 16 Herren der World Tour Turnier von 2018 , die zusätzlich auch gewisse Kriterien erfüllt haben (zB bestimmte Anzahl an Turnieren usw).   Das Feld ist sehr stark besetzt, außer Patrick, Timo Boll und Hugo Calderano (Brasilien) sind nur Asiaten am Start.

Patrick spielt in der ersten Runde gegen Harimoto aus Japan. Das Spiel ist live im Internet an Tisch 1 zu sehen. Es beginnt am Donnerstag, 13.12.2018 um 13:30 Uhr dt. Zeit. Alle Ergebnisse des Turniers kann man hier nachlesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Ochsenhausen 3:0

Saarbrücken hat zwei Tage nach der bitteren Niederlage in der Championsleague sein Bundesligaspiel zu Hause gegen Ochsenhausen mit 3:0 gewonnen. Ein klasse Leistung gegen den Tabellenführer, mit der in dieser Höhe im Vorfeld keiner gerechnet hat. Patrick gewann gegen Hugo Calderano mit 3:0 , ehe Tomas Polansky durch sein 3:2 Sieg (nach 0:2 Satzrückstand)  gegen Simon Gauzy auf 2:0 erhöhte. Auch Darko Jorgic stand den beiden nach der Pause in nichts nach und machte den deutlichen Sieg der Saarländer perfekt. Ein Bericht zum Bundesligaspieltag ist hier zu lesen. Stimmen zum Spiel sind hier zu lesen. Die Spiele kann man sich hier nochmals ansehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Ochsenhausen Sonntag, 9.12.2018 um 15 Uhr

Am Sonntag, 9.12.2018 um 15 Uhr findet empfängt Saabrücken Ochsenhausen zum zweiten Spiel in der Rückrunde der Bundesliga. Im ersten Spiel hatte Saarbrücken spielfrei. Ochsenhausen ist aktuell auf Platz 1, Saarbrücken auf Platz 2 der Tabelle, also das absolute Spitzenspiel :-). Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague: Saarbrücken – Bogoria 2:3

Leider verlor die Mannschaft aus Saarbrücken ihr letztes Gruppenspiel gegen Bogoria zu Hause mit 2:3, und haben somit den Einzug ins Viertelfinale knapp verpasst. Zu Beginn gewann Patrick gegen Kaii Yoshida in einem nervenaufreibenden Krimi mit 3:2. Patrick verlor die ersten beiden Sätze, war hier ziemlich chancenlos. Dann kam er aber immer besser mit dem Spiel des Japaners zurecht, und gewann am Ende mit 11:9 im Entscheidungssatz. Anschließend verlor Darko Jorgic gegen Gionis mit 3:1 – Darko konnte gut mithalten, am Ende hat es leider nicht gereicht. Im Spiel der beiden Dreier verlor Tomas Polanski gegen seinen Landsmann Sirucek mit 3:0. Patrick traf anschließend auf den eingewechselten Marek Badowski, gegen den er im Hinspiel verloren hatte. Da aber spielte Patrick souverän und gewann mit 3:0. Im letzten Spiel, jetzt ging es um den Einzug ins Viertelfinale, hielt Darko Jorgic gegen Kaii Yoshida super dagegen, gewann den ersten Satz, am Ende hat es leider nicht gereicht, und Darko verlor mit 3:1. Saarbrücken spielt dennoch international weiter, und treten im ETTU Cup weiter an. Sie sind hier zusammen mit den anderen Gruppendritten der Championsleague direkt im Viertelfinale. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Patricks Spiel gegen Kaii Yoshida kann man sich hier anschauen, das Spiel gegen Marek Badowski hier.

Championsleague: Saarbrücken – Bogoria, Freitag, 7.12.2018 um 19 Uhr

Am Freitag, 7.12.2018 um 19 Uhr findet das letzte Gruppenspiel in der Championsleague statt. In der Hermann-Neuberger-Sportschule empfangen die Saarländer Bogoria (Polen). Man möchte unbedingt gewinnen, um ins Viertelfinale einzuziehen. Das Hinspiel ging mit 0:3 verloren, aber mit der Unterstützung der Zuschauer hofft Saarbrücken darauf, das Spiel zu gewinnen. Die Begegnung ist live im Internet zu verfolgen. Ein Vorbericht zum letzten Championsleague-Spieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Championsleague: Angers – Saarbrücken 3:2

Saarbrücken hat in Angers/Frankreich im vorletzten Gruppenspiel der Championsleague mit 3:2 verloren. Das Match war an Spannung nicht zu überbieten. Zu Beginn verlor Darko Jorgic gegen Jon Persson mit 3:0, anschließend konnte auch Patrick nicht punkten. Er verlor im Entscheidungssatz gegen Andrea Landeeu mit 11:9. Liao hielt Saarbrücken im Spiel – er gewann in einem ebefalls richtig spannenden Match im fünften Satz gegen Jens Lundquist. Patrick konnte nachlegen, auch hier ging es über die volle Distanz – Patrick gewann gegen Jon Persson mit 3:2. Leider konnte Darko Jorgic gegen Andrea Landrieu nicht gewinnen, so stand es am Ende 2:3 aus Sicht Saarbrücken. Im parallelen Gruppenspiel gewann der Tabellenletzte Roskilde gegen Bogoria, so dass jetzt Saabrücken, Angers und Bogoria punktgleich sind – noch ein Gruppenspiel steht aus. Dank des besseren Spielverhältnisses steht Saarbrücken auf Platz 1. Sie haben es am kommenden Freitag, 7.12.2018 selbst in der Hand, durch einen Sieg zu Hause gegen Bogoria das Viertelfinale zu erreichen.

Championsleague: Angers – Saarbrücken am Freitag, 30.11.2018 um 19:30 Uhr

Saarbrücken spielt im vorletzten Spiel in der Gruppenphase der Championsleague am Freitag, 30.11.2018 um 19:30 Uhr in Angers. Mit einem Sieg könnten die Saarländer den Einzug ins Viertelfinale perfekt machen, allerdings ist Angers zu Hause noch ungeschlagen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. EIn Vorbericht zum Championsleague Spieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Patrick zu Gast in der Sportarena (SR)

Direkt nach dem Spitzenspiel in der Bundesliga, zwischen Saarbrücken und Bergneustadt, das Saarbrücken, mit 3:1 gewinnen konnte, ist Patrick ins Studio des SR gefahren, um live in der Sportarena Rede und Antwort zu stehen. Hier ist der Bericht über das Spiel, sowie das Interview zu sehen.