All posts in “News”

Benefizspiel: 1. FC Saarbücken TT vs. Frankreich(FFTT)

Saarbrücken konnte das Benefizspiel zugunsten des Kinderhospizdienstes Saar gegen Frankreich mit 5:4 gewinnen. Es kamen viele Zuschauer in die Halle, die tolle Spiele sahen. Da dieses Spiel für die Mannschaften auch zur Saisonvorbereitung diente, einigte man sich darauf, alle Spiele auszuspielen. Gespielt wurde an zwei Tischen, jeweils zwei Gewinnsätze. Es wurde Einzel gespielt, und auch verschiedene Doppelpaarungen ausprobiert. Patrick verlor an der Seite von Liao Cheng-Ting  das Anfangsdoppel mit 2:1. Sein Einzel gegen Quentin Robinot war sehr sehenswert, Patrick gewann mit 2:0. Beim Stand von 4:4 trat Patrick mit Tobias Rasmussen (Dänemark) im Doppel gegen Emmanuel Lebesson/Tristan Flore an; sie gewannen mit 2:1 – Patrick und Tobias spielten das erste Mal zusammen, es harmonierte auf Anhieb sehr gut. Neben den sehenswerten Spielen gab es auch noch eine Tombola, wo tolle Preise verlost wurden.

Benefizspiel: 1. FC Saarbücken TT vs. Frankreich(FFTT) am Samstag, 11.8.2018 um 17 Uhr

Am Samstag, 11.8.2018 um 17 Uhr findet in der Hermann Neuberger Sportschule in Saarbrücken ein Benefizspiel zwischen dem 1.FC Saarbrücken Tischtennis und der Nationalmannschaft Frankreichs statt. Die Franzosen waren die letzten 10 Tage bereits in Saarbrücken und haben in der Trainingsgruppe Saarbrücken mit trainiert. Der Eintritt zum Benefizspiel ist frei – die Einnahmen und Spenden aus der Veranstaltung kommen dem „Kinderhospizdienst Saar“ zugute. Infos zum Benefizspiel sind hier zu lesen. Ein Vorbericht ist hier zu lesen.

Seamaster 2018 ITTF World Tour Platinum, Australian Open , 24.7.-29.7.2018

Im Doppel haben Patrick und Ricardo leider eine Medaille verpasst. Sie verloren im Viertelfinale gegen die Taiwanesen LIAO Cheng-Ting/Lin Yun-Ju mit 3:1. Sie haben toll zusammen gespielt, schade dass es nicht gereicht hat. Im EInzel hat Patrick das Viertelfinale erreicht!!!!!! Er gewann in der ersten Hauptrunde gegen den Koreaner KIM Donghyun mit 4:1.  Ein Bericht zum Doppel und 1.Hauprunde ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich hier nochmals ansehen. Lange Zeit zum Ausruhen und Videoanalyse blieb nicht – vier Stunden später stand dann bereits das Achtelfinale gegen den Inder Kamal Achanta auf dem Programm, der zuvor gegen Simon Gauzy/Frankreich gewonnen hat. Patrick und Kamal kennen sich gut aus der gemeinsamen Zeit bei Borussia Düsseldorf. Es war ein hochklassiges Spiel. Patrick lag 0:2 Sätze  hinten, konnte dann ausgleichen, lag dann wiederum mit 3:2 Sätzen  hinten, bevor er die beiden letzten Sätze für sich entscheiden konnte, und ein 4:3 zu Buche stand. Das Spiel kann man sich hier nochmals ansehen. Im Viertelfinale spielt Patrick nun gegen den Chinesen Xu Xin. Das Spiel ist live im Internet an Tisch 1 zu sehen. Es beginnt am Samstag, 28.6.2018 um 4:30 Uhr dt. Zeit. Ein Bericht zum Achtelfinale ist hier zu lesen.

Seamaster 2018 ITTF World Tour Platinum, Australian Open , 24.7.-29.7.2018

Patrick und Ricardo Walther haben in der ersten Hauptrunde klasse gespielt und mit 3:0 gegen Hugo Calderano/Brasilien / Simon Gauzy (Frankreich) gewonnen (11-4, 11-5, 11-9). Sie spielen nun im Viertelfinale am Freitag, 27.6.2018 um 2:00 Uhr dt. Zeit gegen Liao Cheng-Ting and Lin Yun-Ju aus Taiwan. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Seamaster 2018 ITTF World Tour Platinum, Australian Open , 24.7.-29.7.2018

Patrick spielt in der ersten Hauptrunde im Doppel zusammen mit Ricardo Walther am Donnerstag, 26.7.2018 um 4:40 Uhr dt. Zeit gegen Hugo Calderano (BRA) / Simon Gauzy (FRA), an Tisch 4. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.  Im Einzel trifft Patrick am Freitag, 5:30 Uhr dt. Zeit auf den Koreaner Kim Donghyun. Das Spiel ist live an Tisch 3 zu sehen.  Ein Vorbericht ist hier zu lesen.

Seamaster 2018 ITTF World Tour Platinum, Australian Open , 24.7.-29.7.2018

Von Korea aus ist Patrick , zusammen mit Ricardo Walther, Benedikt Duda und Dimitrij Ovtcharov direkt nach Australien geflogen, wo am Dienstag, 24.7.2018 das nächste ITTF-Turnier der Platin-Serie ansteht. Patrick ist im Einzel und im Doppel an der Seite von Ricardo Walther direkt ins Hauptfeld gesetzt. Er ist somit erstmals am Donnerstag (26.7.2018) gefordert, und trifft jeweils auf einen Qualifikanten. Alle Ergebnisse sind auf der Seite der ITTF zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen. Die Spiele an den Tischen 1-4 sind live im Internet zu verfolgen