NEWS

Championsleague: Saarbrücken – Pointoise Cergy am Sonntag, 4.12.2022 um 16:30 Uhr

Um 16:30 Uhr empfängt Saarbrücken den Gast aus Pointoise Cergy. Gegen die starken Franzosen mit Emmanuel Lebesson, Marcos Freitas und CHO Seung Min hat Saarbrücken das Hinspiel in der Gruppe mit 3:1 gewonnen .  Saarbrücken hofft natürlich, auch das Heimspiel mit einem Sieg zu beenden, und damit dann den Einzug ins Viertelfinale klar zu machen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen (kostenpflichtig).

Bundesliga: Saarbrücken – Bremen 3:2

In einem spannenden und hochklassigen Spiel gewinnt Saarbrücken das Spitzenspiel des 8.Spieltags gegen Bremen mit 3:2. Darko Jorgic gewann seine beiden EInzel, gegen Marcelo Aguirre und Mattias Falck. Patrick verlor sein Einzel in einem hochklassigen Spiel mit 3:1 gegen Mattias Falck, und auch Cedric Nuytinck konnte gegen Kirill Gerassimenko nicht gewinnen. Somit musste das Schlussdoppel entscheiden – und hier kamen Patrick und Cedric Nuytinck zu ihrem ersten Einsatz, und gewannen mit 3:1 gegen Bremen’s Duo Kirill Gerassimenko/Cristian Pletea. Somit rückte Saarbrücken vorerst auf Platz 2 in der Tabelle vor. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 10:17 )

Bundesliga: Bergneustadt – Saarbrücken 1:3

Am Sonntag, 27.11.2022 hat Saarbrücken in Bergneustadt in der Bundesliga mit 3:1 gewonnen und etabliert sich somit an der Tabellenspitze, und ist weiter auf Play-Off Kurs. Cedric Nuytinck verlor zu Beginn gegen Benedikt Duda, anschließend gewann Darko Jorgic gegen Alberto Mino. Auch Patrick konnte sein Einzel gegen Romain Ruiz mit 3:1 gewinnen, bevor Darko mit seinem zweiten Sieg (3:2 gegen Benedikt Duda) den Gesamtsieg für Saarbrücken klar machte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 28.11.-4.12.2022

Diese Woche haben wir A/B Kaderlehrgang in Düsseldorf. Freitag und Sonntag haben wir unser Bundesligaspiel gegen Bremen sowie das Championsleague Spiel gegen Pointoise – hierfür bereiten wir uns ab Freitag in Saarbrücken vor.

Championsleague: Roskilde – Dänemark 1:3

Auch im zweiten Gruppenspiel in der Championsleague war Saarbrücken siegreich. Sie gewannen in Roskilde mit 3:1. Patrick gewann beide Spiele, gegen Michael Maze und Jens Lundquist. Den dritten Zähler steuerte Cedric Nuytinck gegen Jens Lundquist bei. Nur der Japaner Hiromu Kobayashi aus der zweiten Mannschaft von Saarbrücken musste nach starkem Spiel seinem Gegner Mikkel Hindersson gratulieren. Ein kurzer Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Championsleague: Pointoise Cergy – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken ist erfolgreich in die Championsleague gestartet. Sie gewannen gegen die starke Mannschaft von Pointoise Cergy in absolut sehenswerten Partien mit 3:1. Patrick gewann seine beiden Einzel gegen Lebesson und Freitas mit jeweils 3:0. Darko Jorgic steuerte den dritten Punkt gegen Freias bei. Cedric Nuytinck musste sich gegen den starken Südkoreaner Seung Min Cho geschlagen geben. Ein kurzer  Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das zweite Gruppenspiel bestreitet Saarbrücken bereits am kommenden Donnerstag, 24.11.2022 in Roskilde/Dänemark.

Training 14.-27.11.2022

Diese beiden Wochen trainiere ich individuell – wir fahren bereits am Mittwoch nach Frankreich , wo am Donnestag das Championsleague Spiel gegen Pointoise Cergy stattfindet. In der darauffolgenden Woche steht dann das zweite Championsleague Spiel in Roskilde, Dänemark auf dem Programm (Mittwoch, 23.11.2022) , bevor am Sonntag, 27.11.2022 das Bundesligaspiel in Bergneustadt stattfindet.

Pokal Viertelfinale: Saarbrücken – Grünwettersbach 3:0

Saarbrücken steht im Final Four des Deutschen Pokalwettbewerbs!!!! Im Viertelfinale siegten die Jungs des 1.FC Saarbrücken TT mit 3:0 gegen Grünwettersbach. Darko Jorgic (gegen Wang Xi) , Patrick (gegen Tiago Apolonia)  und Cedric Nuytinck (gegen Ricardo Walther) gewannen jeweils ihre Partien. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen. Das Final Four findet am 8.1.2023 in Neu-Ulm statt.

Pokal Viertelfinale: Saarbrücken – Grünwettersbach am Sonntag, 13.11.2022 um 13 Uhr

Zwei Tage nach der verlorenen Partie in der Bundesliga gegen Bad Königshofen bestreitet Saarbrücken das Pokal Viertelfinale gegen Grünwettersbach. Die Saarländer möchten unbedingt gewinnen, um ins Final Four einzuziehen. Das Spiel beginnt am Sonntag, 13.11.2022 bereits um 13 Uhr!!!

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Königshofen 1:3

Saarbrücken hat sein Heimspiel gegen Bad Königshofen leider mit 3:1 verloren. Für Saarbrücken konnte Tomas Polansky gegen  Filip Zeljko punkten – Patrick und Tomas Polansky verloren beide gegen Kilian Ort, und Cedric Nuytinck verlor sein Einzel gegen Bastian Steger. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen. Highlights und Stimmen zum 6.Spieltag ist hier zu sehen.

Training 7.11.-13.11.2022

Diese Woche trainiere ich individuell – wir haben mit Saarbrücken zwei wichtige Spiele – am Freitag, 11.11.2022 zu Hause in der Bundesliga gegen Bad Königshofen, am Sonntag zu Hause im Pokal Viertelfinale gegen Grünwettersbach.

Bundesliga: Mainz – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken hat in Mainz am 5.Bundesligaspieltag mit 3:1 gewonnen. Patrick gewann seine beiden Einzel, gegen Andrei Putuntica und Luka Mladenovic, jeweils mit 3:0. Takuya Jin gewann sein Einzel gegen Luka Mladenovic. Nur Cedric Nuytinck musste eine Niederlage gegen den starken japanischen Abwehrspieler Yuto Muramatsu einstecken. Ein kurzer Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 31.10.-6.11.2022

Nachdem ich von meinem vierwöchigen Aufenthalt in China zurückgekommen bin, trainiere ich diese Woche individuell, zur Vorbereitung auf das nächste Bundesligaspiel, das am 6.11.2022 in Mainz auf dem Programm steht.

WTT Cup Finals in Xinxiang, 27.10.-30.10.2022

Die 16 besten Spieler und Spielerinnen sind für das WTT Cup Finale qualifiert, das vom 27.-30.10.2022 in Xinxiang/China stattfindet. Patrick ist auch mit dabei. In der ersten Runde trifft Patrick am Donnerstag, 4:40 Uhr dt. Zeit auf Harimoto aus Japan. Das Spiel ist live im Internet zu sehen (kostenpflichtig). Ein Vorbericht zum Turnier aus deutscher Sicht ist hier zu sehen.

WTT Champions Macao: 19.-23.10.2022

Patrick ist im Achtelfinale des WTT Champion Turnier in Macao/China leider ausgeschieden. Er verlor gegen seinen Vereinskameraden aus Saarbrücken, Darko Jorgic. mit 3:2. Trotzdem ist Patrick für die WTT Cup Finals in Xinxiang/China für die kommende Woche qualifiziert , wo die besten 16 der Weltrangliste am Start sind. Ein Bericht zum Spiel ist hier lesen.

WTT Champions Macao: 19.-23.10.2022

Patrick hat in der ersten Runde beim WTT Champions in Macao/China mit 3:1 gegen Joao Geraldo gewonnen. Insgesamt benötigte Patrick 9 Matchbälle, bevor er im vierten Satz mit 21:19 den Sieg perfekt machte :-). Im Achelfinale trifft Patrick nun auf seinen Saarbrücker Mannschaftskollegen, Darko Jorgic (Slowenien). Das Spiel ist am Freitag, 21.10.2022 um 9:15 Uhr dt. Zeit, und ist live im Internet zu sehen (kostenpflichtig). Ergebnisse und Liveticker des Turniers sind hier zu sehen. Einen Bericht der ersten Hauptrunde aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

WTT Champions Macao: 19.-23.10.2022

Vom 19.-23.10.2022 finden die WTT Champions in Macao/China statt. Hier starten die besten 32 Spieler der Weltrangliste bei den Damen und Herren, es wird nur Einzel gespielt. Patrick hat seine Erstrundenpartie am Donnerstag, 20.10.2022 um 6:20 Uhr dt.Zeit. Das Spiel ist live bei xyz.sports.tv zu sehen (kostenpflichtig). Auf der Homepage der WTT sind Liveticker und aktuelle Ergebnisse zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Training 3.10.-30.10.2022

Vom 3.-5.10.2022 trainiere ich individuell, bevor ich am 6.10.2022 nach China zum WTT Champion Turnier fliege.

Training 26.9.-2.10.2022

Diese Woche trainiere ich in Schweden, und bereite mich auf die WTT Turniere in China vor.

Pokal Achtelfinale: Saarbrücken – Bergneustadt 3:0

Saarbrücken gewann im Pokal Achtelfinale gegen Bergneustadt am Freitag, 23.9.2022 mit 3:0 Spielen und 9:0 Sätzen gegen Bergneustadt. Für Saarbrücken punkteten Darko Jorgic gegen Benedikt Duda, Patrick gegen Romain Ruiz und Cedric Nuytinck gegen Omar Assar. Ein kurzer Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen.

Pokal Achtelfinale: Saarbrücken – Bergneustadt am Freitag, 23.9.2022 um 19 Uhr

Am Freitag, 23.9.2022 um 19 Uhr ist Bergneustadt in Saarbrücken zum Achtelfinale zu Gast. Das Spiel beginnt um 19 Uhr, und ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zu den Achtelfinalpartien ist hier zu lesen. Die Jungs vom 1.FC Saarbrücken Tischtennis werden alles geben, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhlausen 3:2

Saarbrücken gewinnt gegen Mühlhausen das Bundesligaspiel mit 3:2 – an Spannung kaum zu überbieten. In Abwesenheit von Patrick gewann Darko Jorgic seine beiden Einzel souverän jeweils mit 3:0 gegen Ovidiu Ionescu und gegen Steffen Mengel. Die beiden anderen Einzel (Tomas Polansky gegen Daniel Habesohn, und Takuya Jin gegen Steffen Mengel gingen an die Gäste. So musste das Doppel entscheiden, wer die Partie gewinnt. Mühlhausen gewann die beiden ersten Sätze. Doch Tomas Polansky und Cedric Nuytinck gaben nicht auf, stellten ihr Spiel um und gewann die folgenden drei Sätze – somit gewann Saarbrücken das Match!!!!! Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR (aktueller Bericht) ist hier zu sehen. Highlights des Spiels kann man sich hier (YouTube) nochmals ansehen.

Training 19.-25.9.2022

Ich trainiere individuell – auch im Hinblick auf das wichtige Pokal Achtelfinale am Freitag, 23.9. zu Hause gegen Bergneustadt.

Bundesliga: Fulda – Saarbrücken 0:3

Saarbrücken hat in Fulda am Sonntag, 11.9.2022 mit 3:0 gewonnen. Cedric Nuytinck gewann das erste Spiel gegeb Alexandre Cassin mit 3:2 – das war der Schlüssel zum Erfolg. Mit der Führung im Rücken gewann Patrick klar gegen Fan Bo Meng mit 3:0. Im dritten Spiel kam der Neuzugang Takuya Jin zum Einsatz – und er machte seine Sache super – er gewann gegen den frisch gebackenen Afrikameister Quadri Aruna mit 3:1. Das Spiel mit Interviews am Ende kann man sich hier ansehen. EIn kurzer Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 12. – 24.9.2022

In den kommenden beiden Wochen trainiere ich individuell.

WTT Contender Muscat/Oman: 5.-10.9.2022

Patrick ist beim WTT Contender in Muscat / Oman im Einsatz. Dort spielt er im Einzel, und trifft in der ersten Hauptrunde auf den Chinesen Liang Yanning, der sich über die Qualifikation einen Platz im Hauptfeld gesichert hat. Das Spiel ist am Mittwoch, 7.9.2022 um 17:30 Uhr dt. Zeit, und ist live im Internet an Tisch 4 zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Training 5.9.-11.9.2022

Diese Woche bin ich beim WTT Turnier in Muscat/Oman.

Bundesliga: Saarbrücken – Neu-Ulm 3:1

Am 2.Spieltag der Bundesligasaison 2022/2023 hat Saarbrücken mit 3:1 gegen Neu-Ulm gewonnen. Patrick gewann seine beiden Spiele, jeweils mit 3:0 gegen Nikita Artemenko und gegen Lev Katsmann, gegen den Darko Jorgic den dritten Zähler zum Gesamtsieg beisteuerte. Tomas Polansky verlor sein Einzel gegen Maksim Grebnev.  Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.  Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen.

Bundesliga: Grenzau – Saarbrücken 3:1

Leider lief der Bundesliga Saisonstart für Saarbrücken nicht so, wie sie sich das vorgestellt haben. In Grenzau verloren die Saarländer mit 1:3. Patrick verlor seine beiden Einzel gegen Macej Kubik (3:1) und gegen Yi-Hsin Feng (3:2), gegen den auch Saarbrückens Neuzugang Cedric Nuytinck das Nachsehen hatte. Für den einzigen Zähler für Saarbrücken sorgte Tomas Polansky gegen Patrick Baum. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Highlights des Spiels kann man sich im Videobeitrag hier ansehen.

Training 29.8.-4.9.2022

Diese Woche trainiere ich indivduell. Wir haben gleich zwei Bundesligaspiele – am Montag (29.8.2022) in Grenzau, und am Freitag (2.9.2022) zu Hause gegen Neu-Ulm.

Training: 22.8.-28.8.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Die Bundesligasaison beginnt für uns bereits in der Woche danach.

European Championships in München 13.-21.8.2022

Patrick hat in der zweiten Hauptrunde (beste 32) mit 4:1 gegen Jakub Dyjas (Polen) gewonnen. Im Achtelfinale ereilte ihn dann allerdings das Aus – er verlor gegen einen heute sehr starken Tiago Apolonia (Portugal)  mit 4:2, mit dem er ein paar Jahre beim 1.FC Saarbrücken Tischtennis gemeinsam in der Bundesligamannschaft gespielt hat. Berichte zu den Spielen aus deutscher Sicht am heutigen Turniertag (19.8.2022) ist hier und hier zu lesen.

European Championships in München 13.-21.8.2022

Patrick hat in der ersten Hauptrunde im Einzel (beste 64) gegen den Tschechen Pavel Sirucek mit 4:0 gewonnen. Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Ein Interview nach dem Spiel mit Patrick ist hier zu sehen. In der zweiten Runde (beste 32) spielt Patrick gegen den Polen Jakub Dyjas. Das Spiel ist am Freitag, 10:50 Uhr an Tisch 3, und ist live im Internet zu sehen.

European Championships 13.-21.8.2022

Vom 13.-21.8.2022 finden die European Championships in München statt. Neben 8 anderen Sportarten ist auch Tischtennis dabei , wo der Europameister ermittelt wird.

Patrick tritt im EInzel an – sein erstes Spiel ist am Mittwoch Abend (17.8.2022)  zwische 18 und 22 Uhr – die genaue Uhrzeit wird noch festgelegt.

Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen. Die Partien an den Tischen 1 – 4 werden im LiveStream bei ettu.tv gezeigt. Außerdem gibt es auch Livestreamings des Events in ARD und ZDFErgebnisse und Liveticker sind hier zu sehen.

Training: 8.8.-13.8.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken und bereite mich auf die European Championships in München vor.

Training 1.8.2022 – 7.8.2022

Diese Woche trainiere ich individuell in Saarbrücken

Training 25.7.-31.7.2022

Diese Woche trainiere ich individuell in Saarbrücken.

WTT Champions : 18.7.-23.7.2022 in Budapest

Patrick hat beim WTT Champions das Halbfinale erreicht!!!!! Im Halbfinale besiegte Patrick seinen Saarbrücker Teamkollegen Darko Jorgig (Slowenien) mit 3:0. Im ersten und dritten Satz holte Patrick hierbei Rückstände auf. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Halbfinale trifft Patrick am Freitag, 22.7.2022 um 20:15 Uhr auf  Harimoto. Das Spiel ist live im Internet auf www.xyzsports.tv zu sehen (kostenpflichtig).

WTT Champions : 18.7.-23.7.2022 in Budapest

Patrick hat im Achtelfinale gegen die Nummer 2 der Welt, gegen Ma Long,  mit 3:2 gewonnen (12:10 im Entscheidungssatz). Es war eines seiner größten Siege, wie er im Anschluss beim Interview sagte, wenn nicht DER größte Sieg. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Viertelfinale trifft Patrick nun auf seinen Saarbrücker Mannschaftskollegen Darko Jorgic (Slowenien). Das Spiel ist am Donnerstag, 21.7.2022 um 19:10 Uhr, und ist live im Internet auf xyzsports.tv (kostenpflichtig) zu sehen.

WTT Champions : 18.7.-23.7.2022 in Budapest

Patrick hat in der Runde der besten 32 gegen Liam Pitchford mit 3:1 gewonnen. Patrick führte 2:0 Sätze, im dritten Satz erspielte er sich auch 2 Matchbälle. Liam Pitchford wurde immer stärker, und gewann Durchgang 3 in der Verlängerung. Im vierten Satz war es auch sehr ausgeglichen, bis sich Patrick am Ende etwas absetzen konnte, und Satz und Match für sich entscheiden konnte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Achtelfinale trifft Patrick auf Ma Long aus China, die Nummer 2 der Welt. Das Spiel ist am Mittwoch, 20.7.2022 um 20:30 Uhr und ist live im Internet auf xyz.sports.tv zu sehen (kostenpflichtig).

WTT Champions : 18.7.-23.7.2022 in Budapest

Direkt im Anschluss an das WTT Star Contender findet in Budapest das WTT Champions statt. Startberechtigt sind hier die besten 30 Damen und Herren der Weltrangliste, wobei nur 4 Spieler pro Nationen spielen dürfen – außerdem wurden noch je zwei Wildcards vergeben. Es wird nur Einzel gespielt. Patrick spielt in der ersten Runde gegen Liam Pitchford aus England, und zwar am Dienstag, 19.7.2022 um 21:10 Uhr. Das Spiel ist live im Internet auf xyz.sports.tv (kostenpflichtig) zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

WTT Star Contender (European Summer Series 2022), Budapest, 11.-17.7.2022

Patrick hat in der Runde der besten 32 gegen seinen Nationalmannschaftskollegen Benedikt Duda mit 3:0 gewonnen. EIn Bericht zum Spieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Am Freitag, 15.7.2022 um 11:20 Uhr spielt Patrick nun im Achtelfinale gegen Lin Yun-Ju (Taiwan), gegen den er beim WTT Contender in Zagreb im Juni im Halbfinale unterlegen war. Das Spiel ist an Tisch 3, und ist live auf YouTube zu sehen.

WTT Star Contender (European Summer Series 2022), Budapest, 11.-17.7.2022

Patrick und Petrissa Solja haben im Viertelfinale Mixed leider mit 3:0 gegen die Franzosen Pavade/Gauzy verloren. Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im EInzel trifft Patrick heute, Donnerstag, 14.7.2022 um 20:50 Uhr in der Runde der besten 32 auf seinen Nationalmannschaftskollegen Benedikt Duda. Das Spiel ist auf YouTube live an Tisch 2 zu sehen.

WTT Star Contender (European Summer Series 2022), Budapest, 11.-17.7.2022

Patrick hat mit Petrissa Solja im Achtelfinale gegen Ho Kwan Kit/Lee Ho Ching aus Hong Kong mit 3:1 gewonnen. Sie stehen nun im Viertelfinale, und treffen morgen, 14.7.2022 auf die Franzosen Gauzy/Pavade. Die Partie ist um 15:10 Uhr an Tisch 2, und ist live auf YouTube zu sehen. Im EInzel trifft Patrick am Donnerstag, 14.7.2022 auf Benedikt Duda. Das Spiel ist am Donnerstagn, 14.7.2022 um 20:50 Uhr an Tisch 2, und ist live auf YouTube zu sehen. . Ein Bericht zum Turniertag ist hier zu lesen . Die Spiele an Tisch 2-4 sind auf YouTube zu sehen, an Tisch 1 auf xyz.sport.tv (kostenpflichtig).

WTT Star Contender (European Summer Series 2022), Budapest, 11.-17.7.2022

Patrick spielt bei der WTT European Summer Series 2022 in Budapest. Vom 11.-17.7.2022 findet der Star Contender statt, anschließend das WTT Champions. Beim Star Contender spielt Patrick im Einzel und im Mixed mit Petrissa Solja. Im EInzel beginnt Patrick in der Hauptrunde, beste 32. Hier trifft er auf den Gewinner von Benedikt Duda und Ruwen Filus – das ergab die Auslosung. Sein Einzel ist am 14.7.2022, die Uhrzeit steht noch nicht fest. Im Mixed beginnen Patrick und Petrissa in der Hauptrunde im Achtelfinale – hier sind die Gegner Ho Kwan Kit/Lee Ho Ching aus Hong Kong. Es findet am Mittwoch, 13.7.2022 statt, die Uhrzeit steht noch nicht fest. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu sehen. Auf der Seite der WTT kann man sich die Ergebnisse anschauen.

11.7.-24.7.2022

In den kommenden beiden Wochen trainiere ich im Rahmen der WTT Summer Series in Budapest, wo ich am Start bin 🙂

Training 4.7.-10.7.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 20.6.-3.7.2022

Von Zagreb aus, wo ich gerade den dritten Platz beim WTT Contender in Zagreb belegt habe, mache ich die nächsten beiden Wochen Urlaub.

WTT Contender in Zagreb, 13.6.-19.6.2022

Patrick hat in einem dramatischen Match gegen den Koreaner Jang Woojin mit 16:14 im Entscheidungssatz gewonnen (-7,6,-16,8,14). Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Viertelfinale trifft Patrick nun auf den Schweden Truls Moregardh. Das Spiel ist am Samstag, 18.6.2022 um 12 Uhr an Tisch 1, und ist live bei xyzsports.tv zu sehen (kostenpflichtig).

TTBL Finale 2022: Düsseldorf – Saarbrücken 3:2

Leider hat es für das Double für Saarbrücken nicht gereicht – Saarbrücken verlor gegen Düsseldorf mit 3:2. Für Saarbrücken waren Patrick (gegen Dang Qiu) und Darko Jorgic (gegen Timo Boll) erfolgreich. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Eine halbstündige Zusammenfassung kann man hier sehen, und eine kurze Zusammenfassung ist hier zu sehen.

Training 12.6.-3.7.2022

Nach dem TTBL Finale trainiere ich individuell, um mich auf das WTT Contender Turnier in Kroatien vorzubereiten, an dem ich kommende teilnehme (13.6.-19.6.2022). Anschließend mache Urlaub.

TTBL Finale: Saarbrücken – Düsseldorf am 11.6.2022 um 14 Uhr in Frankfurt, Ballsporthalle

Am 11.6.2022 ist das TTBL Finale – Saarbrücken trifft hier auf Düsseldorf. Das Spiel findet in der Ballsporthalle in Frankfurt statt, Beginn ist um 14 Uhr. Ein Vorbericht – im Interview mit Patrick – ist hier zu lesen. Das Spiel ist auch live im Internet zu sehen – auf Sport1 und auf sportdeutschland.tvWenige Karten im Saarbrücken Fanblock gibt es noch hier zu kaufen – ansonsten gibt es Karten in der gesamten Halle hier.

Training 30.5.-11.6.2022

Diese beiden Wochen trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf den Saisonhöhepunkt – das TTBL FInale am 11.6.2022 – vor.

Training 23.5.-29.5.2022

Diese Woche ist Nationalmannschaftskader Lehrgang in Düsseldorf.

Training 16.5.-22.5.2022

Diese Woche trainere ich in Saarbrücken – werde individuell trainieren, um dann beim Play-Off Finale am 11.6.2022 ganz fit und frisch zu sein.

Play Off Halbfinal Rückspiel: Mühlhausen – Saarbrücken 0:3 – Saarbrücken ist im Finale!!!!!!!!

Saarbrücken hat auch das zweite Spiel bei den Play Off Halbfinals gewonnen. Sie siegten im Hexenkessel von Mühlhausen mit 3:0. Es war allerdings sehr eng – und hätte gleich zu Anfang in eine andere Richtung laufen können. Darko Jorgic lag gegen Ovidiu Ionescu bereit mit 2:0 zurück, konnte den dritten Satz knapp mit 13:11 für sich entscheiden. Auch die beiden folgenden Sätze gingen an Darko. Patrick gewann anschließend mit 3:0 gegen Betrand. Und auch Tomas Polansky machte es spannend – er gewann am Ende im Entscheidungssatz gegen Daniel Habesohn. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen. Somit steht Saarbrücken im Finale – am 11.6.2022 um 14 Uhr, in der Ballsporthalle in Frankfurt – Gegner ist Borussia Düsseldorf.

Play Off Halbfinale Rückspiel: Mühlhausen – Saarbrücken am Sonntag, 15.5.2022 um 15 Uhr

Nach dem 3:0 Sieg von Saarbrücken im Play Off Halbfinal-Hinspiel am vergangenen Sonntag (8.5.2022) kommt es nun zum zweiten Duell, dieses Mal in Mühlhausen. Bei einem Sieg Saarbrückens würden die Saarländer im Finale am 11.6.2022 stehen, im Fall einer Niederlage kommt es zum Entscheidungsspiel am 19.5.2022 in Saarbrücken. Das 2.Play Off Halbfinale ist am Sonntag, 15.5.2022 um 15 Uhr und ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen. Highlights vom ersten Spiel kann man sich nochmals hier ansehen.

Bundesliga Play Off Halbfinale Hinspiel: Saarbrücken – Mühlhausen 3:0 / Patrick verlängert in Saarbrücken

Saarbrücken hat das erste Spiel im Play Off Halbfinale zu Hause gegen Mühlhausen mit 3:0 gewonnen. Gespielt wird im Modus „best of three“ – falls Saarbrücken am kommenden Sonntag, 15.5.2022 in Mühlhausen gewinnt, sind sie im Finale. Falls Mühlhausen gewinnt, gibt es das Entscheidungsspiel am 19.5.2022 in Saarbrücken. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen. Vor dem Spiel wurde zudem bekannt gegeben, dass Patrick in Saarbrücken seinen Vertrag bis mindestens 2025 verlängert hat. Ein Bericht hierzu ist hier zu lesen.

Training 2.5.-15.5.2022

Vom 2.5.-15.5.2022  trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf die Play-Off Halbfinals gegen Mühlhausen vor, die am 8. und am 15.5.2022 stattfinden.

Training 25.4.-1.5.2022

Am Montag und Dienstag trainiere ich in Frankfurt im LSBH, wo auch die diesjährige sportmedizinische Untersuchung stattfindet. Ab Mittwoch trainiere ich in Saarbrücken.

Bundesliga: Düsseldorf – Saarbrücken 2:3

Saarbrücken  hat das letzte Hauptrundenspiel in dieser Bundesligasaison mit 3:2 gewonnen. Auch wenn es um nichts mehr ging – vor dem Spiel stand bereits fest, dass Düsseldorf als Erster und Saarbrücken als Zweiter die Hauptrunde beenden würde – hat man in jedem Spiel gesehen, dass jeder gewinnen wollte.  Tomas Polansky veror zu Beginn im Entscheidungssatz gegen Anton Källberg, anschließend gewann Patrick gegen Dang Qiu, ebenfalls im Entscheidungssatz mit 11:9 in einem absolut hochklassigen Spiel. Dimitrije Levajac gewann kampflos gegen Kristian Karlsson, der nach seiner Verletzung kampflos die Partie abgab. Somit blieb Patrick wenig Zeit, um sich nach dem kräftezehrenden ersten Match zu 100% auf das Spitzeneinzel gegen Anton Källberg vorzubereiten. Patrick knüpfte an die tolle Leistung an, es reichte am Ende aber nicht zum Sieg – Källberg gewann mit 3:1. Im Schlussdoppel gewann dann das Saarbrücker Doppel Polansky/Levajac gegen Dang Qiu/Danny Heister – ebenfalls im Entscheidungssatz. Ein Bericht zum Spiel ist in Kürze auf www.ttbl.de zu lesen. Im Play Off Halbfinale trifft Saarbrücken nun auf Mühlhlausen – das Hinspiel ist am 8.5.2022 um 15 Uhr in Saarbrücken.

Bundesliga: Düsseldorf – Saarbrücken am Mittwoch, 13.4.2022 um 19 Uhr

Am letzten Tag der Hauptrunde in der diesjährigen Bundesligasaison ist Saarbrücken zu Gast in Düsseldorf. Auch wenn es von der Platzierung her für beide Teams um nichts mehr geht – Düsseldorf ist Erster, Saarbrücken ist Zweiter – will jedes Team natürlich versuchen mit einem Sieg Selbstvertrauen für die anstehenden Play-Offs zu sammeln. Das Spiel ist am Mittwoch, 13.4.2022 um 19 Uhr und ist live im Internet auf sportdeutschland.tv zu sehen. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 11.4.-24.4.2022

Montag und Dienstag trainiere ich in Saarbrücken, wir bereiten uns auf das letzte Bundesligaspiel in der Hauptrunde in Düsseldorf vor. Über Ostern habe ich ein paar Tage frei , hier trainiere ich individuell. Nach Ostern trainere ich zwei Tage in Höchst im Odenwald, und in Saarbrücken.

Bundesliga: Mühlhausen – Saarbrücken 3:1

Saarbrücken hat im Hexenkessel von Mühlhausen leider mit 3:1 verloren. Patrick hat pausiert – er trainiert derzeit beim Nationalmannschaftslehrgang in Düsseldorf. Für ihn spielte Dimitrij Levajac aus der 2.Mannschaft des 1.FC Saarbrücken TT. Darko Jorgic gewann zum Auftakt gegen Daniel Habesohn. Levajac und Tomas Polansky verloren die nächsten beiden Einzel. Anschließend spielte Levajac groß auf gegen Daniel Habesohn, führte 2:0 in Sätzen, und auch im dritten Satz spielte er sehr gut. Leider verlor er diesen Satz mit 11:9. Anschließend wurde Habesohn immer besser, und gewann auch die beiden nächsten Sätze, und damit sein Spiel – der Sieg Mühlhausens stand damit fest. Saarbrücken ist jedoch vom zweiten Tabellenplatz in der Hauptrunde nicht mehr zu verdrängen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Homburg 3:0

Saarbrücken hat im Bundesligaspiel gegen Bad Homburg mit 3:0 gewonnen, und ist somit nicht mehr von Platz 2 in der Tabelle (Hauptrunde)  zu verdrängen. Wer Tabellendritter und damit Gegner in den Play-Offs wird, ist noch offen. Im Spiel gegen Bad Homburg punkteten Darko Jorgic, Patrick und Tomas Polansky. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 2:55) . Bereits am Dienstag, 5.4.2022 spielt Saarbrücken im Nachholspiel in Mühlhausen. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 4.4.-10.4.2022

Von Montag bis Donnerstag haben wir Nationalmannschaftslehrgang in Düsseldorf, anschließend trainiere ich in Saarbrücken.

WTT Start Contender in Doha/Qatar: 25.3.-31.3.2022

Patrick ist beim WTT Star Contender in Doha leider im Achtelfinale ausgeschieden. Er verlor gegen den Chinesen Zhou Qihao mit 3:1.  Es war ein sehr gutes Spiel, leider konnte Patrick seine Chancen am Ende nicht nutzen. Trotzdem nimmt er viele gute Eindrücke aus den WTT Turnieren in Singapur und Doha mit. EIn Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

WTT Start Contender in Doha/Qatar: 25.3.-31.3.2022

Patrick hat in der Runde der besten 32 im Einzel gegen den Chinesen YUAN Licen, der in der Vorwoche das WTT Contender in Doha gewonnen hatte, in einem hochklassigen Match mit 3:1 gewonnen. Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Achtelfinale trifft Patrick nun auf den Sieger Marcos Freitas (POR) /ZHOU Qihao (China).  Das Spiel ist am Dienstag, 29.3.2022. Uhrzeit und Tisch stehen noch nicht fest.

WTT Start Contender in Doha/Qatar: 25.3.-31.3.2022

Patrick und Petrissa Solja haben im Mixed in der ersten Runde leider gegen die Rumänen Ovidiu Ionescu/Bernadette Szocs mit 3:1 verloren. Ein Bericht zum Spieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Einzel geht es für Patrick am Montag, 28.3.2022 weiter – hier spielt er in der Runde beste 32 gegen den Chinesen Yuan Licen, der das WTT Contender Doha am vergangenen Donnerstag gewinnen konnte. Das Spiel beginnt um 13:40 Uhr dt. Zeit und ist live auf xyzsports.tv zu sehen (kostenpflichtig).

WTT Start Contender in Doha/Qatar: 25.3.-31.3.2022

Bei dem WTT Star Contender, das direkt im Anschluss auf das Contender in Doha/Quatar stattfindet, startet Patrick im Mixed (mit Petrissa Solja) und im Einzel. Im Mixed spielen Patrick und Petrissa am Sonntag, 27.3.2022 um 18:40 Uhr dt. Zeit gegen die Rumänen Szocs/Ionescu an Tisch 4. Das Spiel ist live (kostenlos) im Internet bei YouTube zu sehen. Im EInzel startet Patrick im Hauptfeld in der zweiten Runde (beste 32) am Montag, 28.3.2022. Uhrzeit und Tisch steht noch nicht fest. Der Gegner ist der Sieger der Partie  Yuan Licen CHN vs Ahmed Khalil Al-Mohannadi QAT. Ein Vorbericht ist hier zu lesen.

Training 28.3.-3.4.2022

Diese Woche spiele ich das Star Contender in Doha/Qatar. Je nachdem, wie lange ich im Turnier bin, trainiere ich dort bzw dann anschließend in Saarbrücken, wo am Sonntag, 3.4.2022 das nächste Bundesligaspiel gegen Bad Homburg stattfindet.

WTT Doha Contender 18.-24.3.2022

Patrick ist von Singapur aus direkt nach Doha zum nächsten WTT Turnier geflogen – das WTT Doha Contender steht vom 18.-24.3.2022 auf dem Programm. Patrick spielt im Einzel, und ist direkt im Hauptfeld gesetzt. Er trifft dort in der ersten Runde auf einen chinesischen Qualifikanten – Xu Haidong hat sich in der starken Qualifikation durchgesetzt, wo sich die acht besten für die Hauptrunde qualifizerten. Das Spiel ist am Montag, 21,3,2022, um 14:55 dt. Zeit und ist live an Tisch 1 bei xyzsports.tv (kostenpflichtig) zu sehen. Ein Vorbereicht zum ersten Hauptrundentag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Patrick ist im Viertelfinale gegen Fan Zhendong / China ausgeschieden. Er verlor mit 3:0 . Bei diesem weltmeisterlich besetzten Turnier und nach den tollen Siegen gegen Wong Chun Ting /Hong Kong und Xu Xin (China)  ist das Viertelfinale jedoch ein großer Erfolg für Patrick. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Patrick hat beim Singapore Smash im Achtelfinale in einem wahren Krimi gegen Xu Xin aus China mit 3:2 (6,-8,9,-9,9) gewonnen!!!! In einer absolut hochklassigen und an Spannung nicht zu überbietenden Partie gewann Patrick das erste Mal gegen ihn. Im ersten Satz legte Patrick wie bereits gegen Wong Chun Ting los wie die Feuerwehr, und gewann mit 11:6. Der zweite Satz ging mit 11:8 an Xu Xin. Im dritten Satz führte Patrick mit 6:0, bevor Xu Xin Punkt um Punkt aufholte, und mit 8:6 führte. Doch Patrick gab nie auf, konnte aufholen – Satz 3 ging an ihn mit 11:9. Satz 4 gewann der Chinese wiederum mit 11:9, bevor es in den Entscheidungssatz ging. Patrick lag 8:6 zurück, aber auch da gab er nicht auf, hatte bei 10:8 zwei Matchbälle, wovon er den zweiten verwandeln konnte!!! Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Im Halbfinale trifft Patrick nun auf den Weltranglisten Ersten, Fan Zhendong, ebenfalls aus China. Das Spiel ist am Donnerstag, 17.3.2022 um 13:20 Uhr dt. Zeit, und ist live bei xyzsports.tv (kostenpflichtig) zu sehen.

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Patrick hat beim Singapore Smash das Achtelfinale im Einzel erreicht!!!! Er gewann beim dritten Aufeinandertreffen zum ersten Mal gegen Wong Chun Ting aus Hong Kong. Patrick legte los wie die Feuerwehr, er gewann die ersten beiden Sätze mit 11:5 und 11:4, führte auch im dritten Satz immer mit 3-4 Punkten Vorsprung – dann wurde Wong Chun Ting immer besser, und gewann den Satz mit 11:9. Patrick ließ sich aber nicht aus der Ruhe bringen – der vierte Satz war bis zum Ende ausgeglichen. Patrick erspielte sich am Ende drei Matchbälle, den zweiten konnte er verwandeln. EIn Bericht zu den Spielen mit deutscher Beteiligung vom Turniertag (14.3.2022) ist hier zu lesen. Im Achtelfinale trifft Patrick auf Xu Xin aus China. Das Spiel ist am Mittwoch, 16.3.2022 um 12 Uhr deutscher Zeit an Tisch 1, und ist live bei xyzsports.tv zu sehen.

 

 

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Im Mixed lief es leider nicht so gut – Patrick und Petrissa Solja verloren in der ersten Runde mit 3:0 gegen Wong Chun Ting/Doo Hoi Kern aus Hong Kong. Ein Bericht zu den Spielen mit deutscher Beteiligung vom Tag ist hier zu lesen. Im Einzel trifft Patrick am Montag, 14.3.2022 um 7:40 Uhr deutscher Zeit nochmals auf Wong Chun Ting. Das Spiel ist live im Internet an Tisch 1 zu sehen – im konstenpflichtigen Stream von xyz.sports.tv.

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Patrick hat zum Auftakt beim Singapore Smash im Einzel gegen Daniel Habesohn (Österreich) mit 3:0 gewonnen (11:7, 11:5, 11:4). Patrick hat von Beginn an hochkonzentriet gespielt und mit aggressivem Spiel und guten Platzierungen das Spiel bestimmt. Ein Bericht zum Spiel ist in Kürze auf www.tischtennis.de zu lesen. In der zweiten Runde (beste 32) trifft er auf WONG Chun Ting aus Hong Kong. Wann genau und an welchem Tisch steht noch nicht fest. Im Mixed treffen Patrick und Petrissa Solja in der ersten Runde (beste 32) am Sonntag, 13.3.2022 um 13:30 Uhr dt. Zeit ebenfalls auf Wong Chun Ting, mit seiner Partnerin Doo Hoi Kern. Das Spiel ist live an Tisch 3 kostenlos auf YouTube zu sehen.

Singapore Smash: 7.-20.3.2022

Patrick startet beim Singapore Smash, das vom 7.-20.3.2022 stattfindet. Es ist angelehnt an ein Grand Slam Turnier beim Tennis. Alle Topstars sind hier vertreten. Patrick startet im Einzel und im Mixed an der Seite von Petrissa Solja. Im EInzel beginnt Patrick am Samstag, 12.3.2022 um 9:10 Uhr dt. Zeit in der ersten Hauptrunde (beste 64) gegen Daniel Habesohn (Österreich). Das Spiel ist live im Internet zu sehen an Tisch 2 (kostenlos auf YouTube). Im Mixed ist die erste Partie für Sonntag (13.3.2022) angesetzt – Uhrzeit steht noch nicht fest. Dort treffen sie auf die Hong-Kong Chinesen Won Chun Ting/Doo Hoi Kem. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.. Über die WTT Seite kann man Liveticker und Ergebnisse sehen.

Championsleage Halbfinal-Rückspiel: Düsseldorf – Saarbrücken 3:1

Nach der 0:3 Niederlage im Hinspiel des Championsleage Halbfinals in Saarbrücken gegen Düsseldorf musste Saarbrücken mit 3:0 oder 3:1 gewinnen, um ein „Golden Match“ zu erzwingen. Leider ist dies nicht gelungen, und am Ende verloren sie mit 3:1. Trotzdem war es eine absolut tolle, spannende und sehenswerte Begegnung. Zu Beginn verlor Darko Jorgic mit 3:1 gegen Dang Qiu. Danach gewann Patrick gegen Timo Boll mit 3:2. Tomas Polansky wurde im Duell der Dreier gegen Anton Källberg im Verlauf des Spiels immer besser, am Ende siegte allerdings der junge Schwede mit 3:1. Damit stand fest, dass Boussia Düsseldorf Championsleague Sieger ist, nachdem am Nachmittag die ETTU die beiden russischen Klubs aus dem anderen Halbfinalspiel infolge der russischen Invasion in die Ukraine ausgeschlossen wurden. Das anschließende Spiel zwischen Patrick und Dang Qiu war damit für das Ergebnis bedeutungslos – sie machten aus dem Match einen Schaukampf mit tollen Einlagen , bei dem die Zuschauer ebenfalls voll auf ihre Kosten kamen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 31:37)

Training 7.3.-27.3.2022

Am Montag (7.3.2022) fliege ich nach Singapur zum WTT Smash, das vom 7.-20.3.2022 dauert. Je nachdem, wie weit ich komme, fliege ich entweder direkt nach Qatar zu den nächsten beiden WTT Turnieren, die im Anschluss an das Singapur Smash stattfindet, oder fliege nochmals nach Hause, wo ich dann individuell trainieren werde.

Championsleague Halbfinal Rückspiel: Düsseldorf – Saarbrücken am Donnerstag, 3.3.2022 um 19 Uhr

Zum Rückspiel des Championsleague Halbfinals ist Saarbrücken zu Gast in Düsseldorf. Das Hinspiel hat Saarbrücken mit 3:0 verloren, sie benötigen nach den neuen Regularien nun ein 3:0 oder 3:1, um ein Entscheidungsmatch herbeizuführen. Dieses würde dann direkt im Anschluss an die Partie ausgetragen werden – im verkürzten Modus. Die Partie beginnt am Donnerstag, 3.3.2022 um 19 Uhr, und ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbereicht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Bergneustadt – Saarbrücken 2:3

Was für ein Spiel!!!! Saarbrücken gewinnt gegen Bergneustadt nach 0:2 am Ende mit 3:2. Zu Beginn verlor Darko Jorgic gegen Benedikt Duda knapp mit 3:2. Anschließend verlor auch Tomas Polansky – mit 3:1 gegen Alberto Mino. Patrick leitete die Wende ein – er gewann gegen Alvaro Robles mit 3:1. Im anschließenden Duell der Einser siegte Toma Polansky gegen Benedikt Duda mit 3: 2 -Tomas spielte ganz stark, der Sieg war nicht vorauszusehen – Tomas wurde im Laufe des Matches immer stärker. Im Schlussdoppel trafen Patrick und Darko Jorgic auf Robles/Mino – es harmonierte prächtig, obwohl die beiden bisher kaum zusammen im Doppel spielten. Sie gewannen es mit 3:1. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 28.2.-6.3.2022

Diese Woche trainiere ich im Rahmen des Bundesliga.-Auswärtsspiels am Dienstag (1.3.2022) in Bergneustadt und des Championsleague-Halbfinal-Rückspiels am Donnerstag (3.3.2022) in Düsseldorf. Anschließend trainiere ich individuell, um mich bestmöglich auf das WTT-Turnier in SIngapur vorzubereiten, zu dem ich am Montag (7.3.2022) fliege.

Europe Top 16: 26./27.2.2022 in Montreux/Schweiz

Patrick ist am kommenden Wochenende beim Europe Top 16 in Montreux dabei. Er rückte für Dimitrij Ovtcharov nach, der verletzungsbedingt nicht teilnehmen kann. Außer Patrick sind aus deutscher Sicht noch Timo Boll, Nina Mittelham und Han Ying mit dabei. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen. Die Spiele an den Tischen 1 und 2 werden live im Internet übertragen.

Championsleague Halbfinal-Hinspiel: Saarbrücken – Düsseldorf 0:3

Leider verlor Saarbrücken das Hinspiel des Halbfinals in der Championsleague mit 0:3. Es kamen knapp 1000 Zuschauer, es war eine tolle Stimmung in der Halle, und es waren absolut hochklassige und spannende Spiele zu sehen. Patrick verlor zu Beginn gegen Dang Qiu mit 3:2 – Patrick holte nach 0:2 Satzrückstand auf, und es ging in den Entscheidungssatz, der nur bis 6 gespielt wird – hier hatte Patrick dann allerdings das Nachsehen. Ebenso hochklassig und spannend ging es beim nächsten Spiel zu – Darko Jorgic verlor gegen Anton Källberg mit 3:1.  Anschließend ging leider auch das dritte Einzel an die Gäste aus Düsseldorf – Tomas Polansky verlor gegen Timo Boll mit 0:3. Ein Bericht zum Spiell ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen. Saarbrücken gibt sich allerdings  noch nicht geschlagen – sie versuchen im Rückspiel am 3.3.2022 um 19 Uhr in Düsseldorf den Spieß nochmal umzudrehen.

Training 21.2.-27.2.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 14.2.-20.2.2020

Diese Woche (Montag bis Donnerstag) trainiere ich in Düsseldorf mit der Nationalmannschaft. Am Freitag steht bereits das nächste Bundesligaspiel an (gegen Neu-Uln), am Sonntag steigt das erste Halbfinale in der Championsleague zu Hause gegen Düsseldorf.

Bundesliga: Bad Königshofen – Saarbrücken 3:2

Leider riss die Siegesserie des 1.FC Saarbrücken TT heute im Spiel in Bad Königshofen. Saarbrücken verlor mit 3:2, heute ohne Patrick. Tomas Polansky, heute an Position 1, gewann seine beiden Spiele. Darko Jorgic und Manav Vikash THAKKAR verloren ihre Einzel, und auch gemeinsam im Doppel. Saarbrücken bleibt aber weiterhin auf Platz 2 der Tabelle. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Fulda – Saarbrücken 2:3

In einem an Spannung kaum zu überbietendem Match zwischen Fulda und Saarbrücken gewann Saarbrücken am Ende die Partie mit 3:2. Alexandre Cassin gewann gegen Darko Jorgic zu Beginn klar mit 3:0.. Anschließend sah es für Saarbrücken nicht besser aus – im Spiel Patrick gegen Quadri Aruna lag Patrick im Entscheidungssatz mit 10:4 hinten – holte dann Punkt für Punkt und gewann den Satz mit 12:10. Tomas Polansky verlor anschließend gegen Ruwen Filus mit 3:0, bevor es Patrick anschließend nicht weniger spannend als in seinem ersten Match gegen Alexandre Cassin machte. Die Partie war ausgeglichen, auch hier ging es in den Entscheidungssatz, den Patrick wiederrum knapp für sich entscheiden konnte. Im Schlussdoppel gewannen dann Darko Jorgic/Tomas Polansky gegen Aruna/Filus mit 3:0 – der Auswärtsieg war geschafft. Saarbrücken liegt weiterhin auf Platz 2 der Tabelle hinter Düsseldorf. EIn Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 7.2.-13.2.2022

Diese Woche trainiere ich individuell.

Weltrangliste vom 30.1.2022: Patrick auf Platz 14

Eine außer der Reihe veröffentlichte Weltrangliste am 30.1.2022 , in der Punkte von über einem Jahr zurückliegenden Veranstaltungen abgewertet wurden, brachte etwas Bewegung in die Weltrangliste. Auch Patrick profitierte davon – er ist nun auf Platz 14 zu finden (voher Platz 17), Ein Bericht hierzu aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Training 31.1.-6.2.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf das nächste Bundesligaspiel in Fulda vor.

Bundesliga: Saarbrücken – Ochsenhausen 3:0

Auch am 15.Spieltag der Bundesliga ist Saarbrücken derzeit nicht zu stoppen – sie gewannen gegen Ochsenhausen mit 3:0. Patrick gewann gegen Samuel Kulczycki mit 3:2 – der junge Pole spielte sehr stark, auch Patrick machte ein tolles Spiel und konnte am Ende das Spiel für sich entscheiden. Anschließend gewannen Darko Jorgic gegen Simon Gauzy, und Tomas Polansky gegen Kanak Jha jeweils mit 3:0 – auch sie spielten auf absolut hohem Niveau – die Zuschauer waren begeistert!!!! Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen.

Bundesliga: Grünwettersbach – Saarbrücken 3:1

Auch in Grünwettersbach war Saarbrücken nicht zu stoppen!!! Nach Siegen von Patrick gegen Chambers und Wang Xi, sowie Darko Jorgic gegen Tobias Rasmussen (nach 0:2 Satzrückstand) gewannen die Saarländer mit 3:1. Nur Tomas Polansky musste zu Beginn dem starken Wang Xi zum Sieg gratulieren. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bremen 3:1

Saarbrücken bleibt weiter auf Erfolgskurs – am 13.Bundesligaspieltag gewannen die Jungs zu Hause gegen Bremen mit 3:1. Patrick gewann zu Beginn gegen Marcelo Aguirre mit 3:0, anschließend gewann Darko Jorgic gegen Mattias Falck in einem kaum an Spannung und Klasse zu überbietendem Spiel mit 3:2. Tomas Polansky musste zwar beim 1:3 gegen Kirill Gerassimenko seinem Gegner gratulieren, aber Patrick machte für Saarbrücken mit dem 3:0 gegen Mattias Falck den Sieg perfekt. Damit bleibt Saarbrücken weiterhin auf Platz 2 der Tabelle, hinter Düsseldorf. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 11 ).

Championsleague Viertelfinal Rückspiel : Saarbrücken – Hennebont 3:2

Nach dem 3:0 Sieg in Hennebont benötigte Saarbrücken heute zwei Einzelsiege, um ins Halbfinale einzuziehen. Und anfangs sah es nicht so gut aus. Darko Jorgic verlor gegen Anders Lind mit 6:5 im Entscheidungssatz. Danach verlor auch Patrick sein Spiel gegen Omar Assar. Doch Tomas Polansky leitete die Wende ein – er gewann 3:0 gegen Cedric Nuytinck. Anschließend gewann Darko Jorgic mit 3:0 gegen Omar Assar. Damit war das Halbfinale bereits erreicht. Das letzte Einzel wurde dennoch ausgespielt – hier traf Patrick auf Ismailov, der für Anders Lind eingewechselt wurde. Patrick gewann dieses Spiel mit 6:5 im Entscheidungssatz. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 10:30)

Training 24.1.-30.1.2022

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Es geht derzeit Schag auf Schlag – am Dienstag (25.1.2022)  spielen wir in der Bundesliga in Grünwettersbach, am Freitag (28.1.2022) zu Hause gegen Ochsenhausen.

WTT Feeder II Düsseldorf: 17.-20.1.2022

Patrick hat das WTT Feeder Turnier in Düsseldorf gewonnen!!!! Im Finale besiegte er Ovidiu Ionescu mit 4:0 – Patrick spielte bärenstark. Nachdem er die letzten beiden Partien gegen ihn verloren hatte (bei der EM im Juni 2021 in Polen, und beim Pokalfinale im Januar 2022), hat es dieses Mal zum Sieg gereicht!!!. Ein Bericht aus deutscher Sicht zum Finaltag des Feeder Turniers ist in Kürze auf www.tischtennis.de zu lesen.

WTT Feeder II Düsseldorf: 17.-20.1.2022

Patrick hat das Finale des Feeder II Turniers in Düsseldorf erreicht!! Er gewann im Halbfinale gegen den starken 18-jährigen Franzosen, Alexis Lebrun, mit 4:2. Im Finale trifft Patrick nun auf den Rumänen Ovidiu Ionescu. Das Spiel ist am Donnerstag, 20.1.2022 , um 18:30 Uhr, und ist live an Tisch 1 auf You Tube zu sehen.

WTT Feeder II Düsseldorf: 17.-20.1.2022

Patrick hat sein Achtelfinalmatch gegen den jungen Koreaner Kim Taehyun mit 4:1 gewonnen, und trifft nun im Viertelfinale am Mittwoch, 19.1.2022 um 18:30 Uhr auf den Russen Kirill Skachkov. Auch dieses Spiel hat Patrick gewonnen – mit 4:2, und steht somit im Halbfinale. Dieses ist am Donnerstag, 20.1.2022 um 11:20 Uhr, an Tisch 1. Hier trifft er auf den Franzosen Alexis Lebrun, der gestern bereits gegen Dang Qiu gewonnen hat. Patrick’s Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier und hier zu lesen.

WTT Feeder II Düsseldorf: 17.-20.1.2022

Vom 17.-20.1.2022 findet das WTT Feeder II Turnier in Düsseldorf statt. Patrick ist hier auch mit dabei – er ist an Position 1 gesetzt, und tritt im Einzel an. Für ihn beginnt das Turnier am Dienstag, 18.1.2022 in der Runde der besten 32. Dort trifft er auf Alexander Chen (Österreich) , der sich in der Runde der besten 64 kampflos gegen den deutschen Cedric Meissner durchgesetzt hat (positiver Coronatest von Cedric Meissner) . Das Spiel von Patrick beginnt am Dienstag, 18.1.2022 um 18:10 Uhr an Tisch 1.  Das Spiel ist live auf YouTube zu sehen.

Training 17.1.-23.1.2022

Diese Woche nehme ich in Düsseldorf am Feeder Turnier teil. Am Freitag ( 21.1.2022) haben wir bereits unser Rückspiel in der Championsleague (Viertelfinale)  gegen Hennebont, bevor wir am Sonntag (23.1.2022) zu Hause gegen Bremen in der Bundesliga spielen. Zum Training bleibt nur eingeschränkt Zeit und wird individuell und spontan stattfinden.

Bundesliga: Grenzau – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken musste beim Auswärtsspiel in Grenzau auf Darko Jorgic verzichten, der aufgrund einer Grippe zum pausieren gezwungen war. Trotzdem schafften die Saarländer es, das Spiel für sich zu entscheiden. Zu Beginn gewann Tomas Polansky das wichtige Break gegen Patrick Baum . Anschließend gewann Patrick gegen Wu Jiaji, bevor Ersatzspieler Manav Vikash Thakkar, der zur Wintersaison neu für die zweite Mannschaft nach Saarbrücken gekommen ist, gegen Cristian Platea verlor – aber dabei sein Potenzial zeigen konnte. Anschließend gewann Patrick sein Spiel gegen Patrick Baum mit 3:1 – besonders im vierten Satz waren sehr sehenswerte Ballwechsel zu sehen. Ein Bericht zum Spiel Grenzau – Saarbrücken ist hier zu  lesen.

Championsleague Viertelfinale (Hinspiel): Hennebont – Saarbrücken 0:3

Saarbrücken hat im Hinspiel des Viertelfinals in der Championsleague mit 3:0 in Hennebont gewonnen, und hat somit eine sehr gute Ausgangsposition für das Rückspiel, das am Freitag, 21.1.2022 in Saarbrücken stattfindet. Saarbrücken benötigt dann nämlich nur noch einen Punkt, um ins Halbfinale einzuziehen. Ein Bericht zum Spiel in Hennebont ist hier zu lesen.

Championsleague Viertelfinale (HInspiel): Hennebont – Saarbrücken am Dienstag, 11.1.2022 um 19:30

Im Championsleage Viertelfinale muss Saarbrücken im Hinspiel in Hennebont (Frankreich) aufschlagen. EInen Tag nach dem Gewinn der Pokalmeisterschaft tritt das Team seine mehrstünndige Autofahrt an. Am DIenstag, 11.1.2022 beginnt um 19:30 die Partie. Ein Vorbericht zur Partie ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich live im Internet ansehen.

Training 10.1.-16.1.2022

Diese Woche trainiere ich sehr individuell – durch die lange Fahrt zum Championsleague Spiel nach Hennebont einen Tag nach der Rückkehr aus Neu-Ulm, wo wir mit Saarbrücken Pokalsieger wurden, bleibt nicht sehr viel Zeit zum Trainieren – am Sonntag, 16.1.2022 steht dann bereits das erste Rückrundenspiel in der Bundesliga auf dem Programm.

Saarbrücken gewinnt das LIEBHERR Pokalfinale 2021/22

Saarbrücken hat zum zweiten Mal nach 2012 den Deutschen Tischtennispokal gewonnen. Nachdem sie im Halbfinale schon fast ausgeschieden waren, und dank der Aufholjagd von Patrick gegen Daniel Habesohn doch noch ins Finale einziehen konnten, gewannen sie im Finale gegen Düsseldorf mit 3:1. Darko Jorgic gewann zu Beginn mit 3:2 gegen Anton Källberg. Anschließend siegte Patrick gegen Kristian Karlsson mit 3:1. Im Duell der Dreier verlor Tomas Polansky gegen Dang Qiu. In der Begegnung zwischen den beiden Einsern behielt Patrick am Ende die Oberhand und gewann mit 3:1 gegen Anton Källberg. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Finale wurde auf sport1 live übertragen. Ein Videobeitrag ist hier zu sehen. Außerdem ein kurzer Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 3:11). Im Hörfunkprogramm des SR wurde ebenfalls nach dem Spiel ein Bericht ausgestrahlt, dieser ist hier zu hören.

Final Four in Neu-Ulm: Saarbrücken ist im Finale!!!!

Patrick hat das Halbfinale gegen Mühlhausen in einem wahren Krimi mit 3:2 gewonnen, und steht im Finale gegen Düsseldorf, das heute, 8.1.2022 um 17:30 Uhr beginnt und live im Internet und auf Sport1 im Free TV zu sehen ist. Darko Jorgic gewann zu Beginn nach verlorenem ersten Satz mit 3:1 gegen Daniel Habesohn. Anschließend verlor Patrick gegen Ionescu nach 2:1 Satzführung mit 3:2. Im Spiel der Dreier verlor Tomas Polansky gegen Irvin Betrand – somit lag Saarbrücken mit 2:1 zurück. EIn Sieg musste her, um die Chancen fürs Finale zu wahren. Patrick stand sich Daniel Habesohn gegenüber . Patrick verlor die ersten beiden Sätze. Anschließend aber wurde Patrick immer stärker, gewann Satz 3 und 4 – Satzausgleich. Im Entscheidungssatz sprach dann anfangs alles für einen Sieg von Habesohn – er führte schnell mit 3:0 und 6:1 und 8:3 Doch Patrick gab nicht auf, kämpfte weiter, und gewann den Entscheidungssatz mit 11:9. Somit musste das Doppel entscheiden, wer als Sieger ins Finale einziehen darf. Hier spielten Tomas Polansky und Darko Jorgic ganz stark auf, und gewannen mit 3:0 gegen Ionescu/Bertrand. Ein Bericht ist zu den Halbfinals ist hier zu lesen. Eine halbstündige Zusammenfassung ist in einem Videobeitrag des SR Fernsehen hier zu sehen.

Final Four – Pokalfinale: Samstag, 8.1.2022 in Neu-Ulm

Am Samstag, 8.1.2022 steigt das Final Four, das Pokalfinale in Neu-Ulm. Es beginnt mit den beiden Halbfinals um 13 Uhr. Hier trifft Düsseldorf auf Fulda, und Saarbrücken auf Mühlhausen. Ab 17:30 Uhr treffen dann die Sieger dieser beiden Partien im Finale aufeinander. EIn Vorbericht zum Final Four ist hier zu lesen. Das Halbfinale zwischen Saarbrücken und Mühlhausen ist hier live zu sehen. Das Finale ist im Internet auf sportdeutschland.tv hier zu sehen.  Außerdem überträgt Sport1 im Free-TV das Finale.

Training 3.1.-9.1.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – am kommenden Wochenende sind wir beim Final Four (Pokalfinale) in Neu-Ulm, wo es um den ersten Titel des Jahres geht

Bundesliga: Neu-Ulm – Saarbrücken 0:3

Im lezten Vorrundenspiel der Bundesliga hat Saarbrücken in Neu-Ulm mit 3:0 gewonnen. Patrick gewann zum Auftrakt gegen Lev Katsmann, Darko Jorgic gewann gegen den früheren Saarbrücker Spieler Tiago Apolonia, und Tomas Polansky gewann gegen Ioannis SGOUROPOULOS mit 11:9 im Entscheidungssatz. Toller Jahresabschluss für die Saarländer, die damit weiter auf Play-Off Kurs bleiben. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Neu-Ulm – Saarbrücken am Mittwoch, 22.12.2021 um 19 Uhr

Zum letzten Spieltag der Vorrunde ist Saarbrücken am Mittwoch, 22.12.2021 um 19 Uhr zu Gast in Neu-Ulm. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag gegen Bergneustadt möchte Saarbrücken die Vorrunde unbedingt mit einm Sieg abschließen, um weiterhin auf Play.Off Kurs zu bleiben. Ein Vorbericht ist in Kürze auf www.ttbl.de zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Sportlerwahl in Baden-Baden: Tischtennis Herren auf dem dritten Platz

Am Sonntag, 19.12.2021 war die traditionelle Sportlerwahl im Kurhaus in Baden-Baden. Unter anderem waren die deutschen Tischtennisherren nominiert. Patrick fuhr direkt nach dem Bundesligaspiel gegen Bergneustadt in Windeseile nach Baden-Baden. Die deutschen Herren belegten Platz 3. Ein Bericht zur Sportlerwahl ist hier zu lesen. Die SPortlerwahl ist in der ZDF Mediathek zu sehen (bis 27.12.2021)

Bundesliga: Saarbrücken – Bergneustadt 1:3

Saarbrücken hat das Heimspiel gegen Bergneustadt leider mit 3:1 verloren. Patrick gewann zu Beginn gegen Alberto Mino nach verlorenem ersten Satz  mit 3:1. Leider blieb dies der einzige Zähler für Saarbrücken an diesem Nachmittag – Tomas Polansky verlor gegen Benedikt Duda, Darko Jorgic gegen Alvaro Robles, und Patrick anschließend ebenfalls gegen Benedikt Duda. Trotzdem bleiben die Saarländer auf einem Play-Off Platz, nämlich auf Platz 3, punktgleich mit dem zweiplatzierten Ochsenhausen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen.

Training 20.12.2021-2.1.2022

Am 20. und 21.12.2021 trainiere ich in Saarbrücken – wir haben am 22.12.2021 unser letztes Bundesligaspiel in diesem Jahr. Danach mache ich bis 2.1.2022 Pause. Wünsche euch allen frohe Weihnachten, und einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Patrick im Dart-Duell gegen Gabriel Clemens – Videobeitrag in der SR Sportarena Mediathek

Patrick’s Leidenschaft außer Tischtennis spielen ist das Dart spielen. Seit Kindheit spielt er in seiner Freizeit, hatte immer auch eine Dart Scheibe zu Hause. Nun trat er in der Landessportschule Saarland gegen Gabriel Clemens an . Zum Videobeitrag geht es hier.

Bundesliga: Bad Homburg – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken hat am 9.Spieltag sein Bundesligaspiel in Bad Homburg mit 3:1 gewonnen. Patrick gewann zweimal, gegen Rares Sipos und Yuta Tanaka, Tomas Polansky steuerte den dritten Zähler gegen seinen tschechischen Nationalmannschaftskollegen, Lubomir Jancarik, bei. Damit bleibt Saarbrücken Tabellendritter, und ist weiter auf Play-Off-Kurs. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 13.12.-20.12.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 6.12.-12.12.2021

Nach der Rückkehr aus Singapur trainiere ich in Saarbrücken, wir bereiten uns auf das Bundsligaspiel am Samstag (11.12.2021) gegen Bad Homburg vor.

WTT Cup Finals: 4.-7.12.2021 in Singapur

Patrick hat sein Achtelfinal-Match gegen den Weltranglisten-Ersten und Weltmeister Fan Zhendong mit 3:0 verloren. Patrick machte ein starkes Spiel verlor den ersten Satz knapp mit 14:12, und im dritten Satz hat er bis kurz vor Schluss immer geführt, am Ende dann leider knapp mit 11:9 verloren. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

WTT Cup Finals: 4.-7.12.2021 in Singapur

Nach zwei Tagen in Deutschland, nach der WM in Houston, ist Patrick direkt weiter gereist nach Singapur, wo die besten 16 Spieler der Weltrangliste zu den WTT Cup Finals eingeladen wurden. Die meisten haben auch zugesagt, nur einige wenige haben abgesagt, wie zB Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov aufgrund ihrer aktuellen Verletzungen.

Patrick hat das große Los gezogen – er spielt bereits in der ersten Runde (KO-System) direkt gegen den frisch gebackenen Weltmeister, Fan Zhendong aus China. Das Spiel beginnt am Samstag, 4.12.2021 um 13:30 Uhr dt Zeit, und ist live bei xyz.sports.tv zu sehen. Außer Patrick ist auch noch Petrissa Solja bei den Damen dabei. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.

Training 29.11.-5.12.2021

Am Montag und Dienstag ist Regeneration von der WM angesagt, denn am Mittwoch geht es bereits direkt weiter – zum WTT Cup Final in Singapur, das am 4.+5.12.2021 stattfindet

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Patrick und Petrissa Solja haben ihr erstes Spiel bei dieser WM gegen die Chilenen LAMADRID / VEGA   mit 3:0 gewonnen, und stehen nach dem Freilos in der ersten Runde nun im Achtelfinale. Dort treffen sie auf Ho Kwan Kit/Lee Ho Ching aus Hongkong. Das Spiel ist am Freitag, 26.11.2021 um 21 Uhr dt. Zeit an Tisch 4. Das Spiel ist live bei XYZsports.tv zu sehen. Im Doppel hat es leider nicht zum Sieg gereicht – Patrick und Timo Boll verloren gegen die Chinesen Fan Zhendong / Wang Chuqin mit 3:0. Im zweiten Satz hatte Patrick und Timo bei 10.8 zwei Satzbälle, das Spiel war auf allerhöchsten Niveau – leider verloren sie den Satz. Der dritte Satz ging dann deutlich an die Chinesen.  Im Einzel verlor Patrick in der Runde der besten 32 ganz knapp mit 13:11 im Entscheidungssatz gegen Truls Moregardh/Schweden. Patrick gewann den ersten Satz klar. Dann kam Moregardh immer besser ins Spiel, und gewann die beiden nächsten Sätze. Patrick gab nicht auf, kämpfte sich heran, gewann die beiden nächsten Sätze. Im Entscheidungssatz holte er einen Rückstand auf, hatte bei 10:8 sogar 2 Matchbälle. Leider konnte er diese nicht nutzen und verlor am Ende knapp. Die Ergebnisse vom dritten Turniertag mit Stimmen der Spieler und Trainer ist hier zu lesen.

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Patrick hat auch sein zweites Einzel bei dieser WM gewonnen – er gewann gegen den Kanadier Jeremy Hazin mit 4:0. Ein Bericht zu den Spielen des zweiten Turniertags aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. In der dritten Runde (beste 32) trifft Patrick nun auf Truls Moregardh aus Schweden. Das Spiel ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (25./26.11.2021) um 2:20 dt Zeit an Tisch 3. Das Spiel ist live im Internet auf XYZ.sports-tv zu sehen. Im Mixed trifft Patrick mit Petrissa Solja vorher noch auf die Chilenen Juan Lamadrid/Paulina Vega, am Donnerstag, 25.11.2021 um 17:10 Uhr dt.Zeit an Tisch 6. Das Spiel ist live auf YouTube zu sehen. Im Anschluss spielt Patrick mit Timo Boll im Doppel gegen Fan Zhendong/Wang Chuqin . Das Spiel beginnt um 17:10 Uhr an Tisch 1, und ist live auf XYZ.sports.tv zu sehen.

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Patrick und Timo Boll haben ihr erstes Doppel souverän mit 3:1 gegen Karakasevic/Pistej (Serbien/Slovakei) gewonnen. Ein Bericht ist in Kürze auf www.tischtennis.de zu lesen. In der zweiten Runde treffen sie auf die Chinesen Fan Zhendong/Wang Chuquin. Wann genau, das steht noch nicht fest.

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Patrick hat sein erstes Einzel bei dieser WM mit einer starken Leistung gegen den Slovaken Lubomir Pistej mit 4:0 gewonnen. Ein Bericht zum ersten Spieltag dieser WM aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. In Runde zwei bekommt es Patrick in der Nacht von Mittwoch, 24.11.2021 auf Donnerstag, 25.11.2021 um 3 Uhr deutscher Zeit mit dem Kanadier Jeremy Hazin (Tisch 7) zu tun.  Im Doppel trifft Patrick mit Timo Boll am Mittwoch, 24.11.2021 um 18 Uhr dt. Zeit auf Aleksandar Karakasevic/Lubomir Pistej SRB/SVK (Tisch 2). Im Mixed stehen sich Patrick und Petrissa Solja am Donnerstag, 25.11.2021 um 17:10 Uhr dt. Zeit den Chilenen Juan Lamadrid/Paulina Vega gegenüber (Tisch 6) . Die Spiele an den Tischen 5-10 sind live auf you.tube zu sehen, die Tische 1-4 kann man sich auf XYZ.sports-tv ansehen. Einen Liveticker und alle Ansetzungen und Ergebnisse kann man auf der WTT-Homepage sehen. Allerdings gab es am ersten Wettkampftag technische Probleme , sowohl bei den You.Tube Übertragungen, als auch beim Liveticker.

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Am Dienstag bzw in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch (23.11./24.11.2021) beginnen die ersten Runden bei dieser WM. Patrick beginnt im Einzel am frühen Mittwoch morgen um 1:40 Uhr an Tisch6 – sein Gegner ist der Slovake Lubomir Pistej. Im Doppel trifft er mit Timo Boll am Mittwoch oder Mittwoch auf Donnerstag Nacht (24./25.11.2021) auf Aleksandar Karakasevic/Lubomir Pistej SRB/SVK. Die Uhrzeit steht noch nicht fest. Im Mixed hat er mit Petrissa Solja in der ersten Runde ein Freilos. Alle Ansetzungen, Liveticker und Ergebnisse kann man hier sehen. Alle Spiele außer Tisch 1+2 sind auf YouTube zu sehen.  Die Spiele an Tisch 1 + 2 sind auf XYZ.sports.tv zu sehen (kostenpflichtig).  Alle Ansetzungen der deutschen Spiele am Dienstag, 23.11.2021 sind hier zu sehen, ein Vorbericht ist hier zu lesen.

Weltmeisterschaft: 23.11.-29.11.2021 in Houston/Texas, USA

Bald ist es soweit, und die Weltmeisterschaft beginnt. Seit Freitag (19.11.2021) sind die meisten der deutschen Delegation in Houston gelandet. Die Auslosung für Einzel, Doppel und Mixed findet am Sonntag, 21.11.2021 um 18 Uhr amerikanischer Zeit statt. Patrick startet im Einzel, im Doppel (mit Timo Boll) und im Mixed (mit Petrissa Solja) . Ein Bericht über Empfang und den ersten Tag in Houston ist hier zu lesen. Die Spiele werden an allen Tischen übertragen. Außer Tisch 1 + 2 sind diese auf You.Tube zu sehen. Die Übertragung an den Tischen 1 + 2 ist über die in Deutschland kostenpflichtige Plattform xyz.sport zu sehen. Eine Übersicht über den Zeitplan ist hier zu sehen.

Training 15.-28.11.2021

Diese Woche trainiere ich in Höchst und Saarbrücken – ich bereite mich auf die WM in der kommende Woche in Houston vor.

Championsleague: Saarbrücken – AS Pontoise Cergy 3:1 – das Viertelfinale ist erreicht

Auch im dritten Gruppenspiel konnte der 1.FC Saarbrücken Tischtennis gewinnen , und zwar gegen AS Pontoise Cergy (Frankreich), die auf zwei Stammspieler verletzungsbedingt nicht zugreifen konnten – am Ende stand es 3:1 für die Saarländer. Patrick gewann gegen den 14-jährigen Rafael Cabrera mit 3:0, anschließend verlor Darko Jorgic gegen Emmanuel Lebesson knapp mit 6:4 im Entscheidungssatz. Saarbrückens Ersatzspieler Olav Kosolosky gewann in einem mitreißenden Krimi gegen den Ex-Saarbrücker Adrien Mattenet nach 2:0 Satzführung und Abwehr von 4 Matchbällen mit 6:5 im Entscheidungssatz. Patrick setzte dann den Schlusspunkt, durch ein 3:0 gegen Emmanuel Lebesson. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 34:18). Damit steht Saarbrücken im Viertelfinale, und trifft auf einen Gruppenzweiten. Die Auslosung erfolgt diese Woche (8.11.-14.11.2021). Die Viertelfinals werden im Januar 2022 ausgetragen.

Championsleague: Roskilde Bordtennis BTK61 – Saarbrücken 0:3

Nach nur einer guten Stunde war der zweite Sieg im zweiten Gruppenspiel perfekt – Saarbrücken gewann mit 3:0 Spiele und 9:0 Sätze gegen Roskilde Bordtennis BTK61 (Dänmark). Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR ist hier zu sehen (ab Minute 11:45) Morgen ist das dritte Gruppenspiel – hier geht es gegen AS Pontoise Cergy. Das Spiel beginnt am Sonntag, 7.11.2021 um 16 Uhr und ist live im Internet zu sehen.

Championsleague: KS Dekorglass Dzialdowo – Saarbrücken 1:3 / Vorschau zweites Gruppenspiel am Samstag, 6.11.2021 um 19 Uhr

Im ersten Gruppenspiel der Championsleague gewann Saarbrücken gegen KS Dekorglass Dzialdowo (Polen) mit 3:1. Eine geschlossene Mannschaftsleistung – Darko Jorgic, Tomas Polansky und Patrick gewannen jeder ein EInzel. Nur Patrick musste dem jungen Schweden Truls Moregard hauchdünn beim 5:6 im Entscheidungssatz gratulieren. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (am Minute 12:35) Im zweiten Gruppenspiel spielt Saarbrücken am Samstag, 6.11.2021 um 19 Uhr gegen Roskilde Bordtennis BTK61 aus Dänemark. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague: Gruppenphase (Gruppe C) in Saarbrücken vom 5.11.-7.11.2021

Vom 5.-7.11.2021 finden die Gruppenspiele der Championsleague Gruppe C in Saarbrücken statt. Saarbrücken bestreitet seine Spiele am Freitag, 5.11.2021 um 20 Uhr gegen KS Dekorglass Dzialdowo (Polen), am Samstag, 6.11.2021 um 19 Uhr gegen Roskilde Bordtennis BTK61 (Dänemark) und am Sonntag, 7.11.2021 um 16 Uhr gegen AS Pontoise Cergy (Frankreich). Die Spiele kann man live im Internet verfolgen. Ein Vorbericht zur Championsleague Gruppenphase aus deutscher Sicht kann man hier lesen.

Pokalviertelfinale: Saarbrücken – Bremen 3:1

Saarbrücken gewinnt im Viertelfinale des Deutschen Pokalwettbewerbs gegen Bremen mit 3:1 und steht im Final Four!!!!! Darko Jorgic gewann seine beiden Spiele gegen Mattias Falck und Kirill Gerassimenko, gegen den auch Patrick gewann. Nur Tomas Polansky musste den Gegenpunkt gegen Hunor Szocs zulassen. Nachdem es nach am Anfang nach einem klaren Sieg des 1.FC Saarbrücken TT aussah – es stand 2:0 nach den ersten beiden Partien – wurde es nochmal richtig eng. Die beiden folgenden Partien wurden jeweils erst im fünften Satz entschieden. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen.

Pokalviertelfinale: Saarbrücken – Bremen am Montag, 1.11.2021 um 15 Uhr

Ein Tag nach Saarbrücken’s Sieg in der Bundesliga gegen Grenzau ist die Mannschaft wieder gefordert. Das Viertelfinale im Pokalwettbewerb steht auf dem Programm. Saarbrücken möchte unbedingt ins Final Four einziehen. Dafür müssen sie Werder Bremen bezwingen. Das Spiel beginnt am Montag, 1.11.2021 um 15 Uhr und ist live im Internet zu sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Grenzau 3:1

Saarbrücken hat sein Bundesligaspiel gegen Saarbrücken mit 3:1 gewonnen. Darko Jorgic gewann seine beiden Einzel gegen die Ex-Saarbrücker Cristian Pletea und Patrick Baum, Patrick musste bei seinem Einzel in den Entscheidungsatz, nach 2:0 Satzführung. Diesen gewann er dann mit 11:8 gegen den für die Dominikanische Republik spielenden Chinesen Wu Jiaji . Saarbrücken ist nun auf Platz 3 der Tabelle. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.  Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Videobeitrag über das Spiel des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 10:30)

Training 1.11.-7.11.2021

Am Montag haben wir das Viertelfinale im Pokal gegen Bremen. Die anderen Tage trainiere ich in Saarbrücken, denn am Wochenende stehen von Freitag – Sonntag die Spiele in der Championsleague (Gruppenphase) an.

WTT Tunis: 24.-30.10.2021

Patrick hat sein Achtelfinale gegen Maksim Grebnev aus Russland mit 3:1 gewonnen. Ein Bericht zum Turniertag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Viertelfinale trifft Patrick nun am Freitag, 29.10.2021 um 12:30 Uhr auf den Kroaten Filip Zeljko. Das Spiel ist an Tisch 1, und kann mit einem Abo von xyz Sport live gesehen werden.

WTT Tunis: 24.-30.10.2021

Patrick hat in der ersten Hauptrunde (beste 32) gegen seinen früheren Mannschaftskollegen, Tiago Apolonia, mit 3:2 gewonnen. Patrick lag mit 0:1 und 1:2 Sätzen hinten, kämpfte sich aber immer wieder zurück und konnte im Entscheidungsatz mit 11:7 gewinnen. Ein Bericht zum SPieltag aus deutscher Sicht ist in hier zu lesen. Im Achtelfinale trifft Patrick morgen, Donnerstag, 28.10.2021 um 20:30 Uhr deutscher Zeit auf  Maksim Grebnev (RUS) . Das Spiel ist live im Internet zu sehen, an Tisch 2.

WTT Tunis: 24.-30.10.2021

Patrick spielt beim WTT Turnier in Tunis, das vom 24.-30.10.2021 stattfindet. Er tritt im Einzel an, ist dort an Position 1 und damit direkt ins Hauptfeld gesetzt. Sein erstes Spiel ist am Mittwoch, 27.10.2021 um 15:30 Uhr deutscher Zeit. Sein Gegner ist sein ehemaliger Saarbrücker Teamkollege, Tiago Apolonia aus Portugal. Das Spiel ist live im Internet  an Tisch 2 zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.

Training 25.10.-31.10.2021

Diese Woche starte ich beim WTT Turnier in Tunesien.

Saarsporttage an der Hermann-Neuberger-Sportschule am 16.-17.10.2021

An den Saarsporttagen an der Hermann-Neuberger-Sportschule stellten sich die saarländischen Sportvereine vor, Kinder und Erwachsene konnten aktiv mitmachen, und hatten ihren Spaß. Auch Patrick war am Sonntag nachmittag dort, und hatte auch mit ein paaar Kindern dort ein paar Bälle Tischtennis gespielt. Ein Videobeitrag zu den Saartagen des SR ist hier zu lesen.

Training 18.10.-24.10.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Pokal Achtelfinale: Saarbrücken – Ochsenhausen 3:1

Saarbrücken hat das Achtelfinale im Pokalwettbewerb gewonnen. Sie siegten gegen Ochsenhausen mit 3:1. Darko Jorgic gewann beide Einzel, gegen Simon Gauzy und Kanak Jha, Patrick gewann sein Einzel gegen Kanak Jha. Tomas Polansky verlor sein Einzel gegen Samuel Kulczycki. Die Partien des Viertelfinale werden am 11.10.2021 ausgelost. Ein Bericht aller Achtelfinalbegegnungen ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier anschauen. Ein Videobeitrag des SR sportarena ist hier zu sehen.

Training 11.10.-17.10.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Bundesliga: Bremen – Saarbrücken 2:3

Saarbrücken hat in Bremen mit 3:2 gewonnen!!!!! Darko Jorgic gewann beide Einzel, außerdem das Doppel nach 0:2 Satzrückstand mit Tomas Polansky und Olav Kosolosky. Spannender geht nicht :-). Damit bleibt Saarbrücken auf dem vierten Tabellenplatz. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.  Die Spiele kann man sich nochmals hier ansehen.

Bundesliga: Bremen – Saarbrücken am Freitag, 8.10.2021 um 19 Uhr

Die Bundesligasaion geht weiter – nach der Team EM steht bereits fünf Tage später das Auswärtsspiel von Saarbrücken in Bremen an. Die Saarländer setzen alles daran, mit einem Sieg den Anschluss an die Spitzengruppe in der Tabelle zu halten. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Training 4.10.-10.10.2021

Nach einer Regenerationspause nach der Team EM  trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf das Bundesligaspiel in Bremen am Freitag (8.10.2021) und das Pokal-Achtelfinale gegen Ochsenhausen am Sonntag (10.10.2021) vor.

Team EM : 28.9.-3.10.2021 in Cluj-Napoca / Rumänien – Deutschland ist Europameister!!!!!!

Die deutschen Herren haben im Halbfinale gegen Dänemark mit 3:0 gewonnen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Finale trafen sie auf die Überraschungsmannschaft des Turniers, auf das junge russische Team, das im Halbfinale gegen Schweden mit 3:0 gewonnen haben. Auch die deutschen Herren mussten alles zeigen, um gegen diese starken Jungs zu gewinnen – am Ende stand es 3:1 für Deutschland. Patrick gewann seine beiden Spiele jeweils mit 3:2, und Dang Qiu gewann sein Einzel mit 3:1. Benedikt Duda musste nach starkem Spiel und 2:0 Satzführung Maksim Grebnev am Ende zum 3:2 gratulieren. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Alle Spiele kann man sich auf www.ettu.tv ansehen. Patricks Spiel zum Titel, gegen Maksim Grebnev, ist hier zu sehen. Auch die deutschen Damen wurden sensationell Europameister. Ein Zusammenschnitt der beiden Finals von ARD ist hier zu sehen.

Team EM : 28.9.-3.10.2021 in Cluj-Napoca / Rumänien

Die deutschen Herren stehen nach einem 3:1 gegen Tschechien im Halbfinale der Team EM. Patrick, Benedikt Duda und Dang Qiu holten die Punkte. Patrick verlor gegen Lubomir Jancarik zum zwischenzeitlichen 1:1, dafür machte er den Siegpunkt am Ende zum 3:1 gegen seinen Saarbrücker Vereinskollegen Tomas Polansky. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Halbfinale treffen die deutschen Herren am Samstag, 2.10.2021 um 18:00 Uhr auf Dänemark, die im Viertelfinale in einem Krimi gegen England gewannen, und in der Gruppe bereits die starken Portugiesen mit 3:0 bezwungen hatten. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Team EM : 28.9.-3.10.2021 in Cluj-Napoca / Rumänien

Die deutschen Herren haben das Viertelfinale erreicht!!! Im zweiten Gruppenspiel gewannen sie mit 3:0 gegen Weißrussland. Patrick, Dang Qiu und Ruwen Filus holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Viertelfinale treffen sie nun am Freitag, 1.10.2021 um 18:30 Uhr auf Tschechien. Das Spiel ist live im Internet zu sehen, an Tisch 2.

Team EM : 28.9.-3.10.2021 in Cluj-Napoca / Rumänien

Die deutsche Herrenmannschaft hat ihr Auftaktspiel bei dieser Team EM souverän mit 3:0 Spiele und 9:0 Sätze gegen die Ukraine gewonnen. Patrick, Benedikt Duda und Dang Qiu holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das zweite Gruppenspiel ist morgen, Donnerstag, 30.9.2021 um 18 Uhr gegen Weißrussland. Das Spiel ist an Tisch 2 live zu sehen.

Team EM : 28.9.-3.10.2021 in Cluj-Napoca / Rumänien

Vom 28.9.-3.10.2021 findet die Team EM in Cluj-Napoca / Rumänien statt. Im Herrenteam startet Patrick zusammen mit Ruwen Filus, Dang Qiu, Benedikt Duda und Kay Stumper. Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov sind nicht dabei.  Die deutsche Herrenmannschaft bestreitet ihr erstes Spiel am Mittwoch, 29.9.2021 , um 18 Uhr (Tisch1) gegen die Ukraine. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. EIn Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.  Der Zeitplan ist hier zu lesen.

Training: 26.9.-3.10.2021

In dieser Woche bin ich bei der Team EM in Cluj-Napoca/Rumänien.

Plattenplausch: Podcast – Patrick Franziska zu Gast

Im Plattenplausch ist bei der 35.Folge unter anderen Patrick zu Gast – in einem 75 minutigen Podcast wird kurzweilig über alles mögliche geredet, unter anderem auch über den Patrick’s Gewinn beim Europe Top 16 am vergangenen Wochenende (18./19.9.2021)

Training 20.-26.9.2021

Nach etwtas Regeneration nach dem Europe Top16 trainiere ich in Saarbrücken und Düsseldorf, um mich auf die Team EM vorzubereiten, zu der wir am Sonntag (26.9.2021) reisen.

Europe Top 16: 18.+19.9.2021 – Patrick gewinnt die Goldmedaille

Patrick hat beim Europe Top 16 in Thessaloniki (Griechenland) die Goldmedaille gewonnen!!!!! Im Halbfinale besiegte er Mattias Falck (Schweden) mit 4:2, im Finale gewann er gegen Marcos Freitas (Portugal) mit 4:1. Patrick steigerte sich bei dem Turnier von Spiel zu Spiel und machte besonders im Finale eines seiner besten Spiele. Ein Bericht zum Halbfinale ist hier, ein Bericht zum Finale ist hier zu lesen . Die Spiele kann man sich nochmals anschauen: gegen Mattias Falck und gegen Marcos Freitas.

Europe Top 16: 18.-19.9.2021

Patrick steht im Halbfinale des Europe Top 16!! Er gewann im Viertelfinale gegen Ruwen Filus nach verlorenem ersten Satz mit 4:1. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Im Halbfinale trifft Patrick auf Mathias Falck aus Schweden. Das Spiel ist am Sonntag, 19.9.2021 um 11:10 Uhr und ist live im Internet zu sehen.

Europe Top 16: 18.-19.9.2021

Patrick in einem wahren Krimi die erste Runde überstanden. Er gewann gegen Daniel Habesohn aus Österreich mit 19:17 im Entscheidungssatz. Patrick lag mit 1:2 und 2:3 Sätzen jeweils zurück. Er gab nie auf, lag im Entscheidungssatz in der Verlängerung meistens vorne, hatte somit einige Matchbälle, aber auch einige gegen sich. Am Ende sicherte er sich mit 19:17 den Einzug ins Viertelfinale. Dort wartet Ruwen Filus, der in der ersten Runde gegen Kristian Karlsson gewann. Ein Bericht zu Patricks Achtelfinale gegen Habesohn ist hier zu lesen. Das Viertelfinale ist heute, 18.9.2021, um 17:00 Uhr an Tisch 2, und ist live im Internet zu sehen.

Training: 13.9.-19.9.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken , um mich auf die kommenden Turniere – ETTU TOP 16 in Griechenland am kommenden Wochenende , direkt im Anschluss das WTT Turnier in Qatar, sowie die Team EM in Rumänien – vorzubereiten.

Bundesliga: Saarbrücken – Düsseldorf 2:3

In einem an Klasse und Spannung kaum zu überbietendem Spiel zwischen Saarbrücken und Düsseldorf behielt der Rekordmeister am Ende die Oberhand. Darko Jorgic gewann zu Beginn gegen Kristian Karlsson. Anton Källberg auf Seiten Düsseldorf stellte den Ausgleich gegen Tomas Polansky her. Im Spiel der Dreier gewann Patrick gegen Timo Boll nach 0:2 Satzrückstand im Entscheidungssatz. Anschließend verlor Darko Jorgic gegen Anton Källberg, ebenfalls in einem Fünfsatzkrimi. Das Doppel musste die Entscheidung bringen. Patrick und Tomas Polansky lagen mit 0:2 und 8:10 bereits zurück, konnten die Matchbälle abwehren und gewannen diesen Satz mit 14:12. Auch der nächste Satz ging an das Saarbrücker Duo. Im Entscheidungssatz verloren sie dann allerdings mit 11:9 . Die zahlreichen Zuschauer sind voll auf ihre Kosten gekommen, und der Applaus nach der Partie, trotz der Niederlage , aber angesichts der hochklassigen Partie wollte kein Ende nehmen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Videobeitrag des SR „aktueller Bericht“ ist hier zu sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Königshofen 3:2

Saarbrücken hat gegen Bad Königshofen mit 3:2 gewonnen. Patrick gewann zum Auftakt mit 3:0 gegen Kilian Ort, anschließend musste Darko Jorgic sich Bastian Steger geschlagen geben. Tomas Polansky gewann das wichtige dritte Spiel im Entscheidungssatz gegen Maksim Grebnev. Patrick verlor gegen den heute sehr starken Bastian Steger sein erstes Spiel in dieser Saison mit 3:0. Das Doppel musste entscheiden – und hier hatten Darko Jorgic/Tomas Polansky gegen Kilian Ort/Maksim Grebnev die Oberhand – somit hat Saarbrücken mit 3:2 gewonnen, und stehen aktuell auf dem dritten Tabellenplatz. Ein Bericht zum Spiel ist in hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Grünwettersbach 3:0

Saarbrücken hat gegen Grünwettersbach mit 3:0 gewonnen. Richtungsweisend war das an Spannung nicht zu überbietende Auftakt-Einzel von Patrick gegen Deni Kozul – Patrick siegte mit 13:11 im Entscheidungssatz. Anschließend gewannen Darko Jorgic gegen Wang Xi und Tomas Polansky gegen Ricardo Walther mit starken Leistungen ihre Spiele. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen (aktueller Bericht) kann man sich hier ansehen.

Training 6.9.-12.9.2021

Am Montag und Dientag trainiere ich in Düsseldorf mit der Nationalmannschaft. Ab Mittwoch trainiere ich in Saarbrücken , denn am Mittwoch (8.9.)  und Freitag (10.9.) stehen zwei weitere Bundesligapartien zu Hause gegen Bad Königshofen und Düsseldorf an.

Bundesliga: Saarbrücken – Grünwettersbach am Freitag, 3.9.2021

Am Freitag, 3.9.2021 empfängt Saarbrücken im vorgezogenen Spiel (6.Spieltag – vorgezogen aufgrund Teilnahme der Spieler am ETTU Top 16) die Gäste aus Grünwettersbach. Saarbrücken möchte an die tollen Leistungen des letzten Spiels gegen Mühlhausen anknüpfen und mit einem Sieg sich eines der vorderen Tabellenplätze sichern. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhausen 3:1

Saarbrücken siegte am dritten Spieltag zu Hause gegen Mühlhausen mit 3:1. Patrick gewann beide Spiele gegen Ionescu und Daniel Habesohn – gegen Ionescu hatte er im Juni bei der EM noch mit 4:0 verloren. Für den dritten Punkt sorgte Darko Jorgic gegen Steffen Mengel. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 29:40). Highlights des Spiels kann man in diesem Videobeitrag sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhausen am Dienstag, 31.8.2021 um 19 Uhr

Am dritten Spieltag der Bundesligasaison 2021/2022 empfängt Saarbrücken in der Hermann-Neuberger Sportschule den Gast aus Mühlhausen. Nach der Niederlage am letzten Freitag in Ochsenhausen soll unbedingt ein Sieg her. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum Spieltag ist hier zu lesen.

Training 30.8.-5.9.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir haben zwei Bundesliga Heimspiele – am Dienstag gegen Mühlhausen, am Freitag gegen Grünwettersbach.

Bundesliga: Saarbrücken – Fulda 3:2

Saarbrücken hat am ersten Spieltag der Bundesligasaison 2020/2021 mit 3:2 gegen Fulda gewonnen. Patrick gewann beide Einzel – gegen Ruwen Filus und Quadri Aruna – jeweils mit 3:0. Tomas Polansky verlor sein Einzel gegen Quadri Aruna, und Darko Jorgic gegen den Neuzugang von Fulda, Alexandre Cassin. Somit musste das Doppel entscheiden . Nach verlorenem ersten Satz gewannen Darko Jorgic/Tomas Polansky mit 3:1 – damit war der Sieg perfekt. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich im Re-Live nochmals hier ansehen, und die Highlights daraus hier.

Rückblick auf Olympia – Videobeitrag SR sportarena

Ein 20 minütiger Videobeitrag mit Rückblick auf Olympia aus Sicht der saarländischen Sportler, unter anderem auch mit Patrick ist hier zu sehen.

Training 22.8.-28.8.2021

Nach Olympia und 10 Tagen Urlaub beginnt die neue Saison. Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Das erste Bundesligaspiel (gegen Fulda) steht bereits am Montag, 23.8.2021 auf dem Programm

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Die deutsche Herrenmannschaft hat die Silbermedaille gewonnen!!!! Im Finale verloren sie gegen China mit 0:3. Das Doppel mit Patrick und Timo Boll verloren zu Beginn gegen Xu Xin/Ma Long mit 3:0. Im darauffolgenden Einzel verlor Dimitrij Ovtcharov ganz knapp gegen Fan Zhendong mit 3:2. Timo Boll verlor anschließend gegen Ma Long mit 3:1. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Match kann man sich nochmals hier ansehen.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Die deutsche Herrenmannschaft ist im Finale!!!! Sie besiegten Japan im Halbfinale mit einr ganz starken Leistung mit 3:2. Das wichtige Doppel zu Beginn gewannen Patrick und Timo Boll mit 3:2 gegen Mizutani/Niwa. Danach verlor Dimitrij Ovtcharov gegen Harimoto mit 3:1. Timo gewann sein Einzel gegen Mizutani nach verlorenem ersten Satz mit 3:1 – das war ganz wichtig, denn dann kam Patrick gegen Harimoto. Patrick spielte ganz stark, gewann die ersten beiden Sätze, verlor dann aber am Ende mit 11:9 im Entscheidungssatz. Dimitrij Ovtcharov gewann das entsscheidende fünfte Spiel mit 3:0 gegen Koki Niwa. Damit haben sie die Silbermedaille sicher!!!!  Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Ausschnitte daraus in einer Zusammenfassung sind hier zu sehen.  Im Finale spielen sie nun gegen Topfavorit China. Das Spiel ist am Freitag, 6.8.2021 um 12:30 Uhr dt. Zeit, und ist live im Internet zu sehen.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Deutschlands Herren Team steht im Halbfinale!!!! Sie besiegten Taiwan im Viertelfinale in einem engen , spannenden uns hochklassigen Spiel mit 3:2. Zu Beginn gewannen Patrick und Timo Boll gegen das Weltmeisterdoppel von 2013, Chuang Chih-Yuan/Chen Chien-An mit 3:1 . Anschließend verlor Dimitrij Ovtcharov gegen Lin Yun-Ju im fünften Satz ganz knapp. Wichtig war danach der klare Sieg von Timo gegen Chen Chien-An (3:0), um Patrick den Druck des gewinnen müssens zu nehmen – denn im nächsten Spiel musste Patrick gegen Lin Yun-Ju ran. Patrick spielte richtig stark, auch wenn er am Ende 3:0 verlor  (-9,-11,-6). Dabei hatte er im zweiten Satz zwei Satzbälle. Dimitrij Ovcharov gewann dann das entscheidenden Match gegen Chuang Chih-Yuan mit 3:0. Ein Bericht zu Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich im Relive nochmals ansehen. Im Halbfinale treffen die deutschen Herren nun auf Japan. Das Spiel ist am Mittwoch, 4.8.2021 um 12:30 Uhr deutsche Zeit, und ist im Livestream zu sehen.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Das Herren Team steht im Viertelfinale!!!! Sie besiegten Portugal mit 3:0. Im ersten Spiel trafen Patrick und Timo Boll auf Apolonia/Monteiro, und lagen im ersten Satz mit 10:3 zurück. Sie holten Punkt für Punkt auf, und schafften es auf 10:10. Im Anschluss gingen die Führungen hin und her, am Ende konnten Patrick und Timo den Satz mit 17:15 gewinnen. Die nächsten Sätze gewannen sie mit 10:3 und 10:9…. 1:0 für Deutschland. Anschließend gewannen Dimitrij Ovtcharov gegen Marcos Freitas, und Timo gegen Tiago Apolonia jeweils mit 3:0, so dass es am Ende 3:0  für Deutschland stand. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals im Relive hier ansehen. Im Viertelfinale treffen die deutschen Herren am Dienstag, 2.8.2021 um 7:30 Uhr dt. Zeit auf Taiwan. Das Spiel kann man live im ARD/ZDF Livestream verfolgen. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Road to Tokyo – Teil 6

In einer neuen Folge von „Road to Tokyo“ erzählen Patrick und Timo Boll über einander, und über ihr Doppel. Die Interviews sind vor den Olympischen Spielen aufgenommen worden – der Videobeitrag ist hier zu sehen.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Patrick und Petrissa Solja haben im Mixed Viertelfinale die Sensation verpasst. Sie verloren nach 7 vergebenen Matchbällen und einem hochklassigen Match im Entscheidungssatz mit 16:14 gegen die Japaner Jun Mizutani/Mima Ito. Ein Bericht zum Spiel ist in hier , und Stimmen zum Spiel sind hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Eine kurze Zusammenfassung ist in diesem Videobeitrag zu sehen.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Patrick und Petrissa Solja haben im Mixed das Viertelfinale erreicht!!!! Im Achtelfinale besiegten sie Jorge Campos/Daniela Fonseca aus Kuba mit 4:0. Im Viertelfinale spielen sie nun gegen die starken Lokalmatadoren Jun Mizutani/Mimo Ito aus Japan, das am Sonntag, 25.7.2021 zwischen 3 und 5 Uhr morgens stattfindet. Die genaue Uhrzeit steht noch nicht fest.  Das Spiel wird live auf ARD/ZDF übertragen. Ein Bericht und Stimmen zum heutigen Achtefinalerfolg sind hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen (ist bis 31.7.2021 verfügbar)

Training 19.7.-21.8.2021

Vom 19.7.-8.8.2021 bin ich bei den olympischen Spielen in Tokyo. Anschließend habe ich zwei Wochen Urlaub, bevor  am 23.8.2021 für uns die Bundesligasaison mit dem ersten Heimspiel gegen Fulda startet.

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Am Samstag, 24.7.2021, um 5 Uhr dt. Zeit startet Patrick ins Olympische Turnier. An der Seite von Petrissa Solja spielt er im Mixed (Achtelfinale) gegen die Kubaner Daniela Fonseca Carrazana und Jorge Campos. Das Spiel ist voraussichtlich live bei der ARD zu sehen. Ergebnisse und Liveticker sind hier zu sehen.  Ein Interview im Vorfeld der Wettbewerbe und nach der Auslosung mit Patrick ist hier zu lesen. Außerdem ein Vorbericht zum Mixed Achtelfinale von Patrick und Petrissa Solja – dieser ist hier zu lesen.

 

Olympische Spiele 2020_2021 in Tokyo, 23.7.-8.8.2021

Patrick fliegt zu den Olympischen Spielen 2020_2021 nach Tokyo. Der Flieger geht am Sonntag, 18.7.2021. Patrick ist im Mixed und in der Mannschaft am Start. Der Mixedwettbewerb findet vom 24.-26.7.2021 statt, der Mannschaftswettbewerb vom 1.-6.8.2021. Ein Vorbericht in der FAZ (Frankfurter Allgemeine Zeitung) mit Fokus auf Patrick und Timo Boll ist hier zu lesen.

Training 12.7.-18.7.2021

Diese Woche trainiere ich von Montag bis Mittwoch im DTTZ im Rahmen der Olympiavorbereitung. Am Donnerstag und Freitag trainiere ich in Höchst im Odenwald, bevor es dann am Sonntag zu den olympischen Spielen nach Tokyo geht.

 

 

Tokyo Challenge – 9.7.+10.7.2021

Beim Tokyo Challenge Turnier gewannen die „Chiefs“ mit Patrick, Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov gegen die „Challengers“ mit Ruwen Filus, Dang Qiu und Benedikt Duda mit 4:1. Zu Beginn gewann das Doppel Patrick/Timo Boll gegen Benedikt Duda/Dang Qiu mit 3:2. Anschließend gewann Dimitrij Ovtcharov gegen Ruwen Filus mit 3:1. Timo musste bei 1:0 Satzführung und 5:5 gegen Benedikt Duda aufgeben wegen einer Hüftverletzung. Patrick gewann sein Einzel gegen Ruwen Filus mit 3:1, und Dimitrij Ovtcharov ebenfals mit 3:1 gegen Dang Qiu. Ein Bericht zum Spielverlauf ist hier zu lesen. Die Spiele kann man sich nochmals hier ansehen.

Im Einzelturnier war Patrick nach der Absage von Timo Boll wegen seiner Verletzung fürs Halbfinale gesetzt. Hier traf er auf Dang Qiu, der zuvor gegen Cedric Meissner gewonnen hatte. Patrick verlor leider mit 4:0. Ein Bericht mit Stimmen zu den Spielen ist hier zu lesen. Ein weiterer Bericht ist hier zu lesen. Die Spiele kann man sich nochmals hier ansehen.

Tokyo Challenge – Vorbereitungsturnier auf Olympia

Als Vorbereitung für Olympia spielt die deutsche Olympiamannschaft ein Turnier im Olympiamodus. Am Freitag, 9.7.2021 um 18 Uhr wird ein Mannschaftsspiel (Deutschland 1 gegen Deutschland 2) ausgetragen, am Samstag, 10.7.2021 werden Einzel gespielt, die ab 15 Uhr live übertragen werden. Ein Vorbericht zur Tokyo Challenge ist hier zu lesen. Die Spiele werden live im Internet auf Sportdeutschland.tv gezeigt.

Training 5.-11.7.2021

Diese Woche trainiere ich wieder in Düsseldorf beim Olympiavorbereitungslehrgang – mit abschließendem Wettkampf.

Training 28.6.-4.7.2021

Nach der Rückreise aus Warschau am Montag Morgen (28.6.2021) trainiere ich am Montag und Dienstag individuell. Mittwoch bis Samstag steht der Olympia Vorbereitungslehrgang in Düsseldorf auf dem Programm.

LIEBHERR 2020 ITTF European Individual Championships , 22.-27.6.2021

Patrick hat in zweiten Hauptrunde (beste 32) sein Spiel gegen den Moldawier URSU, Vladislav mit 4:1 gewonnen. Patrick war zufrieden mit seinem Spiel, und steht nun im Achtelfinale. Dieses bestreitet er am Samstag, 26.6.2021 um 14 Uhr gegen den Rumänen IONESCU, Ovidiu. Das Spiel ist live im Internet zu sehen, an Tisch 1. Ein Bericht zum Turniertag aus Sicht der deutschen Herren ist hier zu lesen.

LIEBHERR 2020 ITTF European Individual Championships , 22.-27.6.2021

Patrick hat im Einzel bei der Europameisterschaft in der ersten Hauptrunde gegen den Griechen SGOUROPOULOS, Ioannis mit 4:2 gewonnen. Die ersten 5 Sätze waren alle hart umkämpft – ganz wichtig war für Patrick Satz 5, wo er ab 7:7 immer einen Punkt zurücklag, immer egalisierte, einige Satzbälle abgewehrt hat, und bei seinem ersten Satzball beim Stand von 14:13 seinen ersten Satzball verwandelte. Im anschließenden sechsten Satz war der Bann gebrochen und Patrick gewann mit 11:2. Ein Bericht über den Herren Einzelwettbewerb erste Hauptrunde aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. In der Runde der besten 32 spielt Patrick nun am Freitag, 15-6.2022 um 18:40 Uhr gegen URSU, Vladislav aus Moldawien.

LIEBHERR 2020 ITTF European Individual Championships , 22.-27.6.2021

Patrick ist im Doppel mit Timo Boll in der ersten Hauptrunde leider bereits ausgeschieden – sie verloren gegen Jorgic/Pucar mit 13:11 im Entscheidungssatz – leider konnten sie im fünften Satz 3 Matchbälle nicht nutzen. Im Mixed gewann er mit Petrissa Solja im Achtelfinale souverän gegen Zeljko/Jeger (Kroatien) mit 3:0,  verloren im Viertelfinale allerdings mit 3:0 gegen die Franzosen Gauzy/Pavade. Im Einzel spielt Patrick heute, Donnerstag, 24.6.2021 um 19:30 Uhr gegen den Griechen Ioanis Sgouropoulos . Das Spiel ist live im Internet an Tisch 4 zu sehen.

LIEBHERR 2020 ITTF European Individual Championships , 22.-27.6.2021

Patrick hat mit Petrissa Solja im Mixed in der ersten Hauptrunde mit 3:0 gegen Zsolt Peto/Izabela Lupulesku aus Serbien gewonnen, und stehen damit im Achtelfinale. Dort treffen sie am frühen Donnerstag Morgen, 24.6.2021 um  9:30 Uhr auf die Kroaten Jeger/Zeljko Ein Bericht zum Mixed ist hier zu lesen. Das Spiel selbst kann man sich hier nochmals ansehen. Im Doppel haben Patrick und Timo Boll ebenfalls am Donnerstag ihren ersten Einsatz – um 12:15 Uhr treffen sie auf Patrick’s Mannschaftskollegen aus Saarbrücken, Darko Jorgic (Slowenien), der mit Tomislav Pucar aus Kroatien spielt. Das Spiel ist an Tisch 1 live zu sehen. Im Einzel spielt Patrick in der ersten Hauptrunde am Donnerstag (24.6.2021) um 19:30 Uhr gegen den Griechen Ioanis Sgouropoulos . Das Spiel ist an Tisch 4 live im Internet zu sehen. EIne Übersicht und immer aktualiesierte Ergebnisse vom Donnerstag kann man hier nachlesen.

LIEBHERR 2020 ITTF European Individual Championships , 22.-27.6.2021

Die Europameisterschaften im EInzel, Doppel und Mixed finden vom 22.-27.6.2021 in Warschau statt. Patrick spielt im Einzel, Doppel (mit Timo Boll) und Mixed (mit Petrissa Solja). In allen Wettbewerben ist Patrick im Hauptfeld gesetzt. Sein erster Einsatz ist am Mittwoch Abend in der ersten Mixed-Hauptrunde. Genaue Uhrzeit und Gegner stehen noch nicht fest. Ein Vorbericht zur EM ist hier zu lesen. Auf ETTU TV werden die Spiele an den Tischen 1-4 live gezeigt. Außerdem bringt Eurosport auch insgesamt über 9 Stunden Live Tischtennis. Genauere Termine sind hier nachzulesen.

Training 21.6.-27.6.2021

Diese Woche bin ich bei den Europameisterschaften in Warschau, wo ich im Einzel, Doppel und Mixed im EInsatz bin.

Training 14.6.-20.6.2021

Diese Woche trainiere ich in Düsseldorf mit der Nationalmannschaft – wir bereiten uns auf die EM in Warschau vor.

TTBL Finale: Saarbrücken – Düsseldorf 1:3

Leider hat es mit der Titelverteidigung nicht geklappt – Saarbrücken hat im Rahmen von „Die Finals – Berlin und Rhein-Ruhr“ in Dortmund gegen Düsseldorf mit 3:1 verloren. Darko Jorgic gewann zu Beginn gegen Kristian Karlsson mit 3:2. Patrick verlor sein Einzel gegen Anton Källberg mit 3:1. Mit dem gleichen Ergebnis verlor Shang Kun gegen Timo Boll. Schade, dass es dann im folgenden Einzel für Darko Jorgic gegen Anton Källberg nicht gereicht hat – Darko verlor trotz toller Aufholjagd mit 3:1. Somit kam es nicht zum entscheidenden Schlussdoppel, sondern Düsseldorf ist Deutscher Meister. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 7.6.-13.6.2021

Diese Woche trainiere ich individuell, Kraft-, Konditions und Tischtennistraining, auch die Regeneration nach dem TTBL Finale darf nicht fehlen

TTBL Finale am Sonntag, 6.6.2021 um 10:45 Uhr

Am Sonntag, 6.6.2021 findet das TTBL Finale zwischen Saarbrücken und Düsseldorf im Rahmen der „Finals 2021 Berlin/Rhein-Ruhr“ statt. In 18 Sportarten werden in Berlin und in Dortmund 140 Titel vergeben. Das TTBL FInale wird in Dortmund ausgetragen – es beginnt um 10:45 Uhr, und ist live im Internet auf ARD und ZDF zu sehen. Auch in ARD und ZDF gibt es später Ausschnitte und eine Zusammenfassung zu sehen. Ein Bericht zum Turnier ist hier zu lesen. Ein Interview mit Patrick ist hier zu lesen.

Training 31.5.-6.6.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir haben zusätzlich viele eingeladene Trainingspartner vorort, und wir bereiten uns aufs TTBL Finale am Sonntag, 6.6.2021 vor!

Training 24.5.-30.5.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – das TTBL Finale am 6.6.2021 rückt immer näher, und wir bereiten uns darauf vor.

Training 10.5.-16.5.2021

Diese Woche trainiere ich beim Bundeskaderlehrgang in Düsseldorf.

Road to Tokyo mit Patrick – Teil 5: Der Sprung zum Profi

Im Teil 5 der Reihe „Road to Tokyo mit Patrick Franziska“ geht um Patrick’s Sprung zum Profi – unter anderem erzählt hier  seinTrainer und Mentor, Helmut Hampl einiges über Patrick’s Zeit im Schüler- und Jugendalter. Das Video ist hier zu sehen.

Training 26.4.-9.5.2021

Vom 26.4.-9.5.2021 trainiere ich im Rahmen der Olympiavorbereitung in Höchst im Odenwald.

Finaaaaaale!!!! Bundesliga Play Off Halbfinalrückspiel: Ochsenhausen – Saarbrücken 2:3

Saabrücken hat auch das Rückspiel in ähnlich spannender Manier mit 3:2 in Ochsenhausen gewonnen. Patrick verlor zu Beginn gegen Hugo Calderano , anschließend siegten Darko Jorgic gegen Simon Gauzy und Shang Kun gegen Samuel Kulczycki, bevor Hugo Calderano auch sein zweites Einzel gegen Darko Jorgic gewinnen konnte. Somit musste auch an diesem Abend das Doppel entscheiden – und wieder konnten Patrick und Shang Kun gegen Gauzy / Samuel Kulczycki im Entscheidungssatz gewinnen, und somit ins Finale einziehen. EIn Bericht zum Spielverlauf ist hier zu lesen. DIe Highlights des Spiels sind hier nochmals zu sehen. Außerdem ist ein Videobeitrag des SR Fernsehen hier zu sehen (ab Minute 5:29).

Training 12.4.-25.4.2021

Nach dem Erreichen des Finals durch die beiden Siege in den Play Off Halbfinals  gegen Ochsenhausen trainiere ich die kommenden beiden Wochen individuell – Krafttraining, Ausdauer oder Tischtennis, das werde ich spontan entscheiden.

Play Off Halbfinale Rückspiel: Ochsenhausen – Saarbrücken am Samstag, 10.4.2021 um 19 Uhr

Nach dem nervenaufreibenden 3:2 Hinspielerfolg der Saarbrücker gegen Ochsenhausen findet nun das Rückspiel in Ochsenhausen statt. Das Spiel beginnt am Samstag, 10.4.2021 um 19 Uhr und ist live auf ttbl.tv und auf Sportdeutschland zu sehen. Ein Vorbericht zum Rückspiel ist hier zu lesen.

Bundesliga Play Off Halbfinale Hinspiel: Saarbrücken – Ochsenhausen nach Krimi 3:2

Saarbrücken hat in einem wahren Krimi das Hinspiel im  Bundesliga Play Off Halbfinale zu Hause gegen Ochsenhausen mit 3:2 gewonnen. Saarbrücken lag schnell durch zwei 0:3 Niederlagen mit 0:2 in Rückstand – Darko Jorgic verlor gegen Simon Gauzy, Shang Kun verlor gegen Hugo Calderano. Anschließend führte Patrick gegen Samuel Kulczycki mit 2:0, der junge Pole wurde immer stärker, und gewann die beiden folgenden Sätze. Im Entscheidungssatz hatte Patrick am Ende die besseren Nerven, nach Abwehr von zwei Matchbällen siegte Patrick, und hielt Saarbrücken somit im Rennen. Danach machte es Darko Jorgic gegen Hugo Calderano nicht weniger spannend – er holte bei 2:1 Satzrückstand im vierten und fünften Satz große Rückstände auf, und gewann am Ende im Entscheidungssatz mit 11:9. Das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen – Patrick und Shang Kun standen Gauzy/Samuel Kulczycki gegeüber – auch hier ging es in den Entscheidungssatz – das Saarbrücker Duo gewannen diesen mit 11:9. EIn Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Rückspiel findet am Samstag, 10.4.2021 um 19 Uhr in Ochsenhausen statt.

Play-Off Halbfinale : Saarbrücken – Ochsenhausen am Donnerstag, 8.4.2021 um 19 Uhr

Am Donnerstag, 8.4.2021 um 19 Uhr beginnt das Hinspiel des Play-Off Halbfinals zwischen Saarbrücken und Ochsenhausen. Das Hinspiel ist in Saarbrücken, das Rückspiel ist zwei Tage später, am Samstag, 10.4.2021 um 19 Uhr in Ochsenhausen. Falls beide Mannschaften je einmal als Sieger von der Platte gehen, ist ein Entscheidungsspiel am Montag, 12.4.2021 um 19 Uhr in Saarbrücken. Ein Vorbericht zu den Halbfinals ist hier zu lesen. Die Spiele sind live im Internet zu sehen.

Training 29.3.-11.4.2021

Vom 29.3.-11.4.2021 trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf die Play-Off Halbfinalspiele am 8.4. 2021 in Saarbrücken gegen Ochsenhausen, und am 10.4.2021 in Ochsenhausen vor.

Bundesliga: Saabrücken – Düsseldorf 1:3

Saarbrücken hat gegen Düsseldorf leider mit 3:1 verloren. Nur Darko Jorgic konnte nach 0:2 Satzrückstand mit 3:2 gegen Timo Boll gewinnen. Patrick verlor seine beiden Einzel gegen Kristian Karlsson (3:1) und gegen Anton Källberg (3:2) – trotzdem hat Patrick eine tolle Leistung in den Spielen gezeigt, auch wenn es am Ende nicht zum Sieg gereicht hat. Den dritten Punkt für Düsseldorf erzielte Ricardo Walther gegen Saarbrückens  Ersatzspieler aus der zweiten Mannschaft, Dimitrije LEVAJAC . Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbücken – Düsseldorf am Sonntag, 21.3.2021 um 15 Uhr

Zum letzten Hauptrundenspiel in der Bundesliga empfängt Saarbrücken den Rekordmeister aus Düsseldorf. Für Saarbrücken geht es darum, möglichst mit einem Sieg Platz 2 vor Ochsenhausen zu sichern, um beim Play-Off Halbfinale in einem möglichen dritten Spiel Heimrecht zu haben.  Ein Vorbericht zum letzten Spieltag der Hauptrunde ist hier zu lesen. Das Spiel kann man live im Internet verfolgen.

Training: 22.3.-28.3.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 15.3.-21.3.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf unser letzten Spiel der Hauptrunde Bundesliga gegen Düsseldorf vor.

WTT Star Contender: 6.3.-13.3.2021 in Doha, Qatar

Patrick ist in seinem Erstrundenmatch in Doha leider ausgeschieden. Er verlor gegen den Inder Kamal Achanta mit 11:9 im Entscheidungssatz (best of five).  Leider ging auch das Doppel mit Dang Qiu, mit dem Patrick zum ersten Mal zusammen spielte,  in der ersten Runde gegen die eingespielte Paarung Ionescu/Robles verloren.

WTT Star Contender: 6.3.-13.3.2021 in Doha, Qatar

Patrick startet in Doha sowohl im Einzel als auch im Doppel am Dienstag, 9.3.2021. Im Einzel hat er in der ersten Hauptrunde ein Freilos. Im Doppel, mit Dang Qui an Position 2 gesetzt, spielen sie in der ersten Runde gegen Ionescu/Robles. Ein Bericht zum Turnier ist hier zu lesen. Die Spiele an Tisch 1 sind hier zu sehen (kostenpflichtig). Die Spiele an den Tischen 2-4 sind hier zu sehen. Außerdem können die Spiele im Liveticker verfolgt werden.

WTT Star Contender: 6.3.-13.3.2021 in Doha, Qatar.

Patrick ist beim WTT Star Contender in Doha, Qatar im Einsatz. Dieses Turnier findet vom 6.-13.3.2021 statt. Patrick steht im Einzel im Hauptfeld, das am Montag, 8.3.2021 beginnt. Bei dieser neuen Turnierserie ist alles etwas anders und neu – unter anderem wird hier an schwarzen Tischen gespielt. Außerdem treffen die Gesetzten nicht zwingend in der ersten Runde auf einen Qualifikanten, sondern es wird ausgelost. Im Doppel spielt Patrick mit Dang Qiu – hier stehen die beiden ebenfalls im Hauptfeld. Die Spiele sind im Liveticker und im LiveStream zu sehen. An Tisch 1 allerdings kann man in Deutschland die Spiele nur kostenpflichtig tun (Abo für 10 € monatlich). Die Spiele an den anderen Tischen sind kostenlos hier zu sehen. Alles zu den Livestreams/Liveticker ist hier zu lesen.

Training 8.3.-14.3.2021

Diese Woche bin ich noch in Qatar beim WTT Star Contender

Training: 1.3.-8.3.2021

Montag bis Mittwoch trainiere ich in Frankfurt. Am Donnerstag fliege ich nach Qatar zum WTT Turnier.

Training 22.2.-28.2.2021

Diese Woche trainiere ich in  Saarbrücken.

Bundesliga: Saarbrücken – Fulda 3:0

Nach 70 Minuten war die Partie bereits beendet – Saarbrücken gewinnt gegen Fulda mit 3:0 Spiele  und 9:0 Sätze. Darko Jorgic, Shang Kun und Patrick holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Damit hat Saarbrücken die Play Off Teilnahme sicher.

Bundesliga: Saarbrücken – Fulda am Freitag, 19.2.2021 um 19 Uhr

Am Wochenende finden zwei Spieltage (18. und 19.Spieltag) in der Bundesliga statt. Am Freitag, 19.2.2021 trifft Saarbrücken zu Hause auf Fulda, am Sonntag, 21.2.2021 sind die Saarländer zu Gast bei Bergneustadt. Sie geben alles, um nach den beiden Spielen die Play-Off Teilnahme in trockene Tücher zu packen – danach ist nur noch ein Spiel in der Hauptrunde, und zwar im März gegen DÜsseldorf. Ein Vorbericht zum 18.Spieltag ist hier zu lesen. Die Spiele sind live im Internet zu sehen.

Bundesliga: Mühlhausen – Saarbrücken 1:3

In der vorgezongenen  Partie des 21.Spieltags hat Saarbrücken das wichtige Spiel im direkten Kampf um einen Play Off Platz gegen Mühlhausen mit 3:1 gewonnen. Darko Jorgic gewann gegen Steffen Mengel und Lubomir Jancarik, Shang Kun gewann gegen Jancarik. Patrick verlor sein Einzel gegen Ionescu. Ein Bericht zum SPiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Mühlhausen – Saarbrücken am Montag, 15.2.2021 um 18 Uhr

Das ursprünglich für Sonntag, 14.2.2021 angesetzte Bundesligaspiel zwischen Saarbrücken und Mühlhausen wurde um einen Tag nach hinten verschoben und findet nun voraussichtlich am Montag, 15.2.2021 um 18 Uhr statt. Grund dafür ist ein positiv getesteter Fall im DTTZ , in dem Saarbrücker und Mühlhauser Spieler trainiert haben. Sie waren kein Erstkontakt -trotzdem soll am Montag morgen erst noch ein Test gemacht werden. Wenn alle negativ getestet sind, kann das Spiel stattfinden. Ein Bericht zur Verlegung ist hier zu lesen.  Zwischen den beiden Teams geht es um den direkten Kampf um die Play-Off Plätze . Saarbrücken ist derzeit Tabellendritter, Mühlhlausen ist Fünfter. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum vorgezogenen 21.Spieltag ist hier zu lesen.

Training 15.-21.2.2021

Diese Woche trainiere ich in Düsseldorf im Rahmen des Nationalkaderlehrgangs. Am Freitag und Sonntag bin ich dann mit Saarbrücken in der Bundesliga gefordert.

Bundesliga: Bremen – Saarbrücken 3:0

Saarbrücken hat in Bremen 3:0 gewonnen!! Ganz starke Leistung. Patrick gewann zu Beginn gegen Mathias Falck in einem tollen Match mit 3:2. Anschließend siegte Darko Jorgic mit 3:0 gegen Gerassimenko. Den Schlusspunkt setzte Shang Kun gegen Aguirre mit 3:2 – Shang Kun lag bereits mit 2:0 Säzzen zurück, danach fand er aber immer besser ins Spiel. Saarbrücken festigte damit Platz 2 in der Tabelle. Ein Bericht zum Spiel ist in Kürze auf www.ttbl.de zu lesen.

Bundesliga: Bremen – Saarbrücken am Sonntag, 7.2.2021 um 15 Uhr

Am Sonntag, 7.2.2021 ist Saarbrücken zu Gast in Bremen. Saarbrücken möchte unbedingt gewinnen, um weiterhin gut im Rennen um die Play-Off Plätze in dem ungemein engen Feld zu bleiben. Das Spiel beginnt um 15 uhr und ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum 17. Bundesligaspieltag ist in Kürze auf www. ttbl.de zu lesen.

Training 8.2.-14.2.2021

Diese Woche ist A/B Kaderlehrgang in Düsseldorf.

Bundesliga: Saarbrücken – Neu-Ulm 3:0

Saarbrücken hat gegen Neu-Ulm souverän mit 3:0 gewonnen. Ohne Emmanuel Lebesson trat Neu-Ulm an. Zu Beginn gewann Darko Jorgic in einem umkänpften Spiel gegen Tiago Apolonia , anschließend Shang Kun gegen Sidorenko, und den Schlusspunkt setzte Patrick gegen Kay Stumper. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Königshofen Sonntag, 31.1.2021 um 15 Uhr

Am Sonntag, 31.1.2021 findet die vorgezogene Partie des 20.Spieltags zwischen Saarbrücken und Bad Königshofen statt. Nach der knappen Niederlage am vergangenen Dienstag gegen Grünwettersbach möchte man nun unbedingt wieder einen Sieg einfahren, um weiterhin auf einem Play-Off Platz zu bleiben. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. EInen Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training: 1.2.-7.2.2021

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Bundesliga: Saarbrücken – Grünwettersbach 2:3

Leider hat Saarbrücken , wie in der Hinrunde, gegen Grünwettersbach mit 3:2 verloren. Trotzdem bleiben die Saarländer auf einem Play Off Tabellenplatz, derzeit Platz 4. Allerdings geht es äußerst eng zu, bis Platz 9 trennen nur 2 Punkte einen Play-Off Platz.

Patrick gewann gegen Wang Xi und Darko Jorgic gegen seinen Landsmann Deniz Kozul. Shang Kun verlor seine beiden Einzel. Das Schlussdoppel hat eigentlich keinen Verlierer verdient – am Ende gewannen Dang Qiu/Tobias Rasmussen gegen Patrick und Darko mit 12:10 im Entscheidungssatz. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Grünwettersbach am Dienstag, 26.1.2021 um 19 Uhr

Am 15.Spieltag empfängt Saarbrücken den direkten Verfolger der Tabelle, den ASV Grünwettersbach, um 19 Uhr. Saarbrücken möchte die Hinspielniederlage wett machen, und zu Hause punkten, auch, um weiter gut im Kampf um die Play-Off-Plätze dabei zu bleiben. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Training 25.1.-31.1.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir haben zwei Bundesligaspiele zu Hause, am Dienstag gegen Grünwettersbach und am Sonntag gegen Bad Königshofen.

Bundesliga: Bad Homburg – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken gewann mit 3:1 sein Bundesligaspiel in Bad Homburg. Damit verteidigten sie Platz 2 in der Tabelle. Patrick, Darko Jorgic und Shang Kun erzielten die Punkte gegen die sehr starken Youngster aus Bad Homburg. Darko Jorgic musste den einzigen Gegenpunkt gegen Maksim Grebnev hinnehmen. Ein Bericht zu Spiel ist hier zu lesen

Training 18.1.-24.1.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Bundesliga: Saarbrücken – Ochsenhausen 3:0

Saarbrücken hat in der Bundesligapartie gegen Ochsenhausen mit 3:0 gewonnen. Hugo Calderano und Simon Gauzy wurden auf Seiten Ochsenhausen geschont, dafür kamen die beiden jungen Spieler Maciej Kubik und Samuel Kulczyck  zum Zug, die tolle Spiele machten und Patrick und Darko Jorgic alles abverlangten. Am Ende konnten die Saarbrücker Jungs dann allerdings ihre Spiele gewinnen. Da Bergneustadt und Neu-Ulm ihre Freitagsspiele verloren, ist Saarbrücken nun auf Platz 2 vorgerutscht – punktgleich mit 4 anderen Mannschaften, aber augrund des besten Spielverhältnisses sind die Saarländer nun direkt hinter Düsseldorf in der Tabelle zu finden. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Weltrangliste 1-2021 – Patrick im Einzel auf Platz 16

Ab 2021 erscheint die Weltrangliste immer wöchentlich – immer dienstags. Auch das Wertungssystem ändert sich.  Außerdem gibt es Wertungen im Einzel, Doppel und Mixed (je als Paar als auch als EInzelspieler)  In der ersten veröffentlichen Weltrangliste ist Patrick im Einzel unverändert auf Platz 16. Im Mixed ist Patrick mit Petrissa Solja auf Platz 5, in der Einzelwertung auf Platz 12. Im Doppel ist Patrick mit Timo Boll auf Platz 6, in der Einzelwertung als bester Nicht-Asiate auf Platz 8. Ein Bericht zur Weltrangliste aus deutscher Sicht und zum neuen System kann man hier lesen.

Training 11.1.-17.1.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir haben zwei Bundesligaspiele – am Freitag gegen Ochsenhausen, am Sonntag in Bad Homburg

Bundesliga: Grenzau – Saarbrücken 0:3

Der 1.FC Saarbrücken TT hat sein erstes Spiel in der Rückrunde der Bundesliga in Grenzau mit 3:0 (9:1 Sätze) gewonnen. Shang Kun, Darko Jorgic und Tomas Polansky holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Saarbrücken hält weiter Anschluss zu den Play-Off Plätzen, und ist derzeit mit 14:10 Punkten auf Platz 5.

Training 4.1.-10.1.2021

In der ersten Woche des Jahres 2021 ist Bundeskaderlehrgang in Düsseldorf.

Bundesliga: Bad Königshofen – Saabrücken 3:1

Leider verlor Saarbrücken das Auswärtsspiel in der Bundesliga in Bad Köngishofen mit 3:1. Nur Patrick konnte gegen Kilian Ort punkten, Shang Kun gegen Bastian Steger und Tomas Polansky gegen Filip Zeijko und Bastian Steger verloren ihre Spiele. Damit hat Saarbrücken leider vorerst die Play-Off-Plätze wieder verlassen. Ein Bericht zum Spiel ist in hier zu lesen.

Bundesliga: Bad Königshofen – Saarbrücken am Sonntag, 20.12.2020 um 15 Uhr

Zwei Tage nach dem Gewinn der Vizemeisterschaft in der Championsleague tritt Saarbrücken bei Bad Königshofen in der Bundesliga an. Die Saarländer möchten unbedingt gewinnen, um in den Play-Off-Plätzen zu bleiben. EIn Vorbericht zum Spieltag ist hier zu lesen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague: Saarbrücken gewinnt Silber

Im Finale der Championsleague hat Saarbrücken leider gegen Düsseldorf mit 3:1 verloren. Shang Kun verlor zu Beginn gegen Timo Bolll mit 6:4 im Entscheidungssatz, nachdem Shang Kun hier bereits 4:0 geführt und den Matchgewinn vor Augen hatte. Anschließend verlor Patrick gegen einen heute überragenden Anton Källberg mit 3:1. Darko Jorgic konnte danach gegen Kristian Karlsson mit 3:1 gewinnen, bevor Shang Kun gegen Anton Källberg denkbar knapp mit 6:5 im Entscheidungssatz verlor. Trotzdem ein tolles Turnier für Saarbrücken, nach den spannenden und hochklassigen Siegen im Viertel- und Halbfinale gegen Hennebont und Orenburg. Ein Bericht zum Finale ist hier zu lesen. Hier kann man sich die Spiele im Re-Live nochmals ansehen. Ein Videobeitrag der Sportschau ist hier zu sehen.

Championsleague: Saarbrücken ist im Finale!!!!!

Saarbrücken hat im Halbfinale mit 3:1 gegen Orenburg gewonnen, und stehen damit im Finale!!!!! In einer hochklassigen Partie gewannen zum Auftakt Patrick gegen Marcos Freitas in fünf Sätzen, anschließend siegte Shang Kun gegen Vladimir Samsonov. Im dritten Einzel verlor Darko Jorgic gegen Dimitrij Ovtcharov mit 3:1, bevor Shang Kun mit seinem Sieg gegen Marcos Freitas, ebenfalls im Entscheidungssatz, den Finaleinzug perfekt machte!!! Im Finale trifft Saarbrücken am Freitag, 18.12.2020 um 20:30 Uhr auf Düsseldorf, die im zweiten Halbfinale gegen Jekaterinenburg gewannen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Ein Bericht zu den Halbfinals ist hier zu lesen. Patricks Spiel gegen Freitas kann man sich nochmals hier ansehen. Auch die anderen Spiele sind im Re-Live zu sehen. Ein Videobeitrag des SR Fernsehen „aktueller Bericht“ ist hier zu sehen ( ab Minute 30:48)

Championsleague: Saarbrücken – Hennebont 3:2

Saarbrücken steht nach einem wahren Krim im Halbfinale der Championsleague!!!!! Nach 0:2 Rückstand siegten sie mit 3:2. Zu Beginn verloren Patrick gegen Cedric Nuytinck, Shang Kun gegen Omar Assar. Darko Jorgic hielt dem großen Druck stand, und gewann gegen Anders Lind mit 3:2. Auch Shang Kun gewann im fünften Satz (nach 0:2 Satzrückstand) gegen Cedric Nuytinck und Patrick, zu später Stunde, ebenfalls im fünften Satz gegen Omar Assar , bevor der Jubel auf Saarbrücken um 23:30 Uhr keine Grenzen kannte. Ein Bericht zum Viertelfinale aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Halbfinale trifft Saarbrücken am Donnerstag, 17.12.2020 um 20:30 Uhr auf die an Position 1 gesetzte Mannschaft Orenburg (Russland). Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Hier kann man sich Patricks Spiel gegen Assar im Re-Live nochmals anschauen, hier das Spiel gegen Nuytinck. Alle anderen Spiele sind hier zu sehen. Ein Videobeitrag im SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 33:34)

Championsleague Bubble : Saarbrücken – Pointoise Cergy 3:2

Saarbrücken hat das letzte Gruppenspiel in der Championsleague mit 3:2 gegen Pointoise Cergy (Frankreich) gewonnen. Auf Seiten der Franzosen gewann Tristan Flore seine beiden Spiele gegen Darko Jorgic und Tomas Polansky. Für Saarbrücken punktete Shang Kun gegen Adrien Mattenet sowie Patrick und Darko Jorgic beide gegen Patrick Baum . Das Spiel von Patrick kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Bericht zum dritten Gruppenspieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Im Viertelfinale trifft Saarbrücken nun ebenfalls auf einen französischen Club – Gegner am Dienstag, 15.12.2020 um 20:30 Uhr ist Hennebont. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague: Saarbrücken – Roskilde 3:0

Saarbrücken gewann auch das zweite Gruppenspiel mit 3:0. Gegen „Oldies“ im Vergleich zu den „Youngster“ aus Wels gewannen Shang Kun gegen Jens Lundquist, Patrick gegen Michael Maze und Darko Jorgic gegen Allen Bentsen ihre Spiele. Patricks Spiel gegen Maze kann man sich nochmals hier ansehen. Ein Bericht zum zweiten Gruppenspieltag ist hier zu lesen. Am Sonntag, 13.12.2020 um 20:30 bestreitet Saarbrücken das letzte Gruppenspiel gegen Pointoise Cergy aus Frankreich, die u.a. mit Patrick Baum antreten. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague Bubble : Saarbrücken – Wels 3:0 / Saarbrücken – Roskilde am Samstag, 12.12.2020 um 20:30 Uhr

Im Auftaktspiel der Championsleague, die mit der Gruppenphase beginnt, gewann Saarbrücken mit 3:0 gegen Wels. Aufgrund eines positiven Coronatests eines Spielers von Wels, und die damit verbundene Quarantäne seiner Mitspieler, reiste Wels mit zwei Zwölfjährigen und einem dritten jungen Spieler an, um den Sanktionen aus dem Weg zu gehen, die sonst auf sie zugekommen wären. Ein Bericht zum ersten Spieltag der Championsleague-Bubble aus deutscher Sicht kann man hier lesen. Ein Bericht zu den Umständen , die den jungen Spielern aus Wels zu ihrem Championsleage Debüt verhalfen, kann man hier lesen. Patricks Spiel kann man sich nochmals hier ansehen.

Das zweite Gruppenspiel für Saarbrücken findet am Samstag, 12.12.2020 um 20:30 Uhr statt – Gegner ist Roskilde aus Dänemark. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Championsleague Bubble vom 11.12.-18.12.2020

Augrund der COVID-19 Pandemie findet die Championsleague in dieser Saison in einer Bubble statt. Im Zeitraum vom 11.12.-18.12.2020 finden alle Spiele statt. Saarbrücken ist auch dabei. Das erste Gruppenspiel ist am Freitag, 11.12.2020 um 20:30 Uhr gegen Wels (Österreich). Ein Vorbericht zur Championsleague aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.  Die Spiele sind live im Internet zu sehen. Der komplette Spielplan ist hier zu sehen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bremen 3:2

Saarbrücken hat im Kampf um die Play-Off Plätze mit 3:2 gegen Bremen gewonnen. Auf Seiten Bremen war Mathais Fack bärenstark, und gewann beide Einzel – gegen Patrick und Shang Kun, jeweils mit 3:1. Für Saarbrücken steuerte jeder der vier Spieler einen Punkt zum SIeg bei – jeweils mit 3:0 siegten Shang Kun gegen Kirill Gerassimenko , Darko Jorgic gegen Marcelo Aguirre und das Schlussdoppel Patrick/Tomas Polansky gegen Marcelo Aguirre/Hunor Szöcs. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Einen Videobeitrag des SR Fernsehen wurde in der Sportarena gezeigt.

Training 7.12.2020-3.1.2021

In der Woche vom 7.12.2020 startet die Championsleague Bubble in Düsseldorf, die bis 18.12.2020 andauert. Am 20.12.2020 haben wir dann ein Bundesligaspiel in Bad Königshofen, bevor es in die Weihnachtsfeiertage geht. Direkt am 3.1.2021 geht es in der Bundesliga dann wieder weiter, wo wir in Grenzau zu Gast sind. Allen eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.

Bundesliga: Saarbrücken – Grenzau 3:0

Zwei Tage nach dem grandiosen 3:0 Sieg in Düsseldorf war Saarbrücken wiederum in der Bundesliga am Start – ein Nachholspiel des 8.Spieltags stand an. Grenzau war zu Gast im Saarland. Saarbrücken gewann nach knapp 90 Minuten mit 3:0. Darko Jorgic, Shang Kun und Tomas Polansky gewannen ihre Spiele. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Düsseldorf – Saarbrücken 0:3

Der 1.FC Saarbrücken Tischtennis hat in Düsseldorf, bei der in dieser Saison noch ungeschlagenen Borussia, mit 3:0 gewonnen!!! Patrick sorgte mit seinem 3:0 gegen Timo Boll gleich zu Beginn für das Break. Die folgenden beiden Partien waren hart umkämpft. Darko Jorgic führte gegen Anton Källberg mit 2:0, Källberg kam auf 2:2 heran, aber Darko konnte im Entscheidungssatz in der Verlängerung den zweiten Punkt für Saarbrücken einfahren. Anschließend lag Shang Kun gegen Kristian Karlsson 2:0 zurück, wurde dann aber immer besser, kam auf 2:2 heran, und behielt im Entscheidungssatz knapp die Oberhand, was den Saarbrücker Gesamtsieg bedeutete. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag des SR in der Sportarena ist hier zu sehen. Außerdem ein Interview mit Patrick, und einen Beitrag zum sportlichen Adventskalender in Saarbrücken, wo auch Patrick in einigen „Türchen“ versteckt ist 🙂

Training 30.11.-6.12.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf die beiden Bundesliga Heimspiele am Dienstag gegen Grenzau und am Sonntag gegen Bremen vor.

Training 23.11.-29.11.2020

Nach der Rückkehr aus China werde ich in Saarbrücken trainieren – wir bereiten uns auf das Bundesligaspiel in Düsseldorf am kommenden Sonntag (29.11.2020) vor.

2020 ITTF Finals in Zhengzhou, China, 19.-22.11.2020

Patrick ist in der ersten Runde (Achtelfinale) bei den ITTF Finals gegen Ma Long ausgeschieden. Er unterlag deutlich mit 4:0. Im ersten Satz holte Patrick einen Rückstand auf, und hatte sogar bei 10:9 einen Satzball – leider konnte er diesen nicht nutzen, und verlor diesen Satz. Anschließend wurde Ma Long immer besser. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich hier nochmals ansehen.

2020 ITTF Finals in Zhengzhou, China, 19.-22.11.2020

Patrick ist innerhalb der China Bubble vom World Cup in Weihei weitergereist nach Zhengzhou, wo die ITTF Finals stattfinden. Dort trifft Patrick zum Auftakt (Achtelfinale) auf Ma Long aus China, die Nummer 3 der Welt. Das Spiel beginnt am Donnerstag, 19.11.2020 um 9:10 Uhr, und ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zu den ITTF Finals aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Dishang 2020 ITTF Men’s World Cup, 13.-15.11.2020

Patrick hat im Achtelfinale nach tollem Auftritt leider mit 4:2 gegen Lin Jun-Yu verloren. Bis zum 2:2 Satzausgleich war das Match ausgeglichen, mit immer wechselnden Führungen. In den letzten beiden Sätzen wurde Lin immer stärker. Trotzdem toller Auftritt von Patrick. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich hier nochmals ansehen.

Dishang 2020 ITTF Men’s World Cup, 13.-15.11.2020 in Weihai, China

Patrick hat seine beiden Gruppenspiele mit sehr starken Leistungen gewonnen. Zum Auftakt gewann er mit 4:0 gegen seinen Vereinskamerad Darko Jorgic, anschließend gegen Quadi Aruna aus Nigeria, der für Fulda Maberzell in der Bundesliga spielt, mit 4:1. Die Spiele kann man sich hier (gegen Darko Jorgic) und hier (gegen Quadri Aruna) ansehen. Berichte sind hier und hier zu lesen. Damit steht Patrick als Gruppensieger im Achtelfinale, und trifft dort auf Lin Yun-Ju aus Taiwan.  Ein Bericht zur Auslosung aus deutscher Sicht ist hier zu lesen. Patrick’s Achtefinalspiel ist morgen, Samstag, um 6:15 deutscher Zeit, und ist live im Internet zu sehen.

Worldcup in Weihai, 13.11.-15.11.2020

Patrick startet beim Worldcup in der Gruppenphase. Dort trifft er am Freitag, 13.11.2020 um 5:30 Uhr dt. Zeit gegen Darko Jorgic, und um 8:30 Uhr gegen Quadri Aruna. Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich für das Achtelfinale, wo 8 Gesetzte auf die Qualifikanten warten. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

China Bubble: World Cup und ITTF Grand Finals

Patrick wird vom 13.-15.11.2020 erstmalig beim World Cup mitspielen, und ist auch bei den Grand Finals vom 19.-22.11.2020 am Start. Hierzu ist er am 27.10.2020 nach China geflogen, und befindet sich in einer sogenannten Bubble (Blase), mit Quarantäne, vielen Coronatests, und seit Freitag (6.11.2020) mit genau festgelegten Trainingseinheiten. Ein Bericht hierzu aus Sicht von Patrick ist hier zu lesen.

Bundesliga: Fulda – Saarbrücken 3:2

Leider hat Saarbrücken auch in Fulda verloren – nach einer 2:0 Führung holte der Gastgeber auf, und gewann am Ende auch das Schlussdoppel. Zu Beginn siegten Patrick gegen Ruwen Filus und Shang Kun gegen Fang Bo Meng, bevor Darko Jorgic gegen Quadri Aruna, Shang Kun gegen Ruwen Filus und das Doppel Patrick/Darko Jorgic gegen Aruna/Meng unterlagen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.  Nun ist erst einmal Pause für Saarbrücken  in der Bundesliga, da Patrick ab Dienstag in China innerhalb der Bubble bein World Cup und bei den Grand Finals teilnimmt. Auch Darko Jorgic spielt bei den Grand Finals mit.

Training 26.10.-22.11.2020

Am Dienstag, 27.10.2020 fliege ich zum World-Cup und ITTF Grand Final nach China, im Rahmen der Bubble, und werde dort nach Flug und Quarantäne bis zu den Turnieren trainieren.

Bundesliga: Neu-Ulm – Saarbrücken 3:2

Leider hat Saarbrücken das Auswärtsspiel in Neu-Ulm trotz 2:0 Führung mit 3:2 verloren. Zu Beginn gewannen Shang Kun gegen Emmanuel Lebesson, und Patrick gegen Vladimir Sidorenko. Darko Jorgic verlor anschließend gegen Tiago Apolonia, Patrick gegen Emmanuel Lebesson. Patrick lag mit 2:0 hinten, auch im dritten Satz lag er relativ hoch hinten. Er wurde dann aber immer stärker, gewann Satz 3 und hatte im vierten Satz bei 10:5 fünf Satzbälle, die er leider nicht nutzen konnten. Auch im Schlussdoppel lief es ähnlich – Shang Kun/Darko Jorgic konnten gegen Apolonia/Sidorenko bei 1:1 im dritten Satz eine Führung nicht nach Hause bringen, gaben aber nicht auf, kämpften weiter, und hatten im Entscheidungssatz mit 7:4 die Nase vorn. Nach dem Time-Out der Neu-Ulmer drehten diese auf, und gewannen das Spiel und die gesamte Partie. Trotz allem war es ein absolut sehenswertes, hochklassiges und absolut spannendes Bundesligaspiel, Werbung für den Tischtennissport. Leider mit dem besseren Ende für den Gegner. Glückwunsch an Neu-Ulm. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bergneustadt 3:0

Drei Tage nach dem bitteren Pokal-Aus im Viertelfinale in Bergneustadt war der gleiche Gegner in der Bundesliga zu Gast in Saarbrücken. Dieses Mal hatten die Saarländer die Nase vorn, und gewannen mit 3:0. Patrick, Shang Kun und Darko Jorgic holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Bergneustadt am Dienstag, 20.10.2020 um 19 Uhr

Drei Tage nach dem bitteren Aus im Pokal Viertelfinale in Bergneustadt ist am Dienstag, 20.10.202 um 19 Uhr der gleiche Gegner zu Gast in Saarbrücken – dieses Mal zum Bundesligaspiel. Saarbrücken möchte nun alles daran setzen, in der Bundesliga die Play-Off Plätze zu erreichen . Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Pokal Viertelfinale: Bergneustadt – Saarbrücken 3:1

Leider ist Saarbrücken im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs in Bergneustadt ausgeschieden. Die Saarländer verloren mit 3:1. Darko Jorgic verlor das Auftaktmatch trotz 1:0 und 10:7 Führung mit 3:1 gegen Benedikt Duda, und auch Shang Kun verlor seine Spiele (gegen Benedikt Duda und gegen Alvaro Robles). Patrick gewann seine Partie gegen Stefan Fegerl mit 3:1. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Die Partie kann man sich nochmals hier ansehen.

Training 19.10.-25.10.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf die drei Bundesligaspiele vor, die diese Woche stattfinden

Training 12.10.-18.10.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf das Pokal Viertelfinale in Bergneustadt am Sonntag vor.

Bundesliga: Grünwettersbach – Saarbrücken 3:2

Leider hat Saarbrücken sein Bundesligaspiel in Grünwettersbach mit 3:2 verloren. Darko Jorgic und Patrick verloren beide gegen Wang Xi . Patrick gewann sein Einzel gegen Denis Kozul, und Shang Kun gewann sein Einzel gegen Dang Qiu. Das Doppel musste entscheiden – hier siegte das eingespielte Grünwettersbacher Duo Dang Qiu / Tobias Rasmussen mit 3:0. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Pokal Achtenfinale: Saarbrücken – Neu-Ulm 3:1

Saarbrücken hat den Einzug ins Viertelfinale des Pokalwettbewerbs geschafft!!! Die Saarländer gewannen nach spannendem und hochklassigen Kampf mit 3:1 gegen Neu-Ulm. Patrick gewann beide Spiele, zu Beginn gegen Tiago Apolonia mit 3:0 , und später auch gegen Emmanuel Lebesson mit 3:2. Den dritten Zähler machte Shang Kun gegen Sidorenko mit einem 3:0. Darko Jorgic musste Lebesson zwischenzeitlich zum Sieg gratulieren, aber auch dieses Match war absolut hockhklassig. Ein Bericht aller Pokal-Achtefinale Begegnungen sind hier zu lesen. Ein Videobeitrag der SR Sportarena ist hier zu sehen (ab ca Minute 15:12).

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Homburg 3:0

Auch das zweite Heimspiel in dieser noch jungen Bundesligasaison gewann der 1.FC Saarbrücken TT – dieses Mal gegen Bad Homburg, und zwar mit 3:0. Darko Jorgic, Shang Kun und Tomas Polansky holten die Punkte. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

Training 5.10.-11.10.2020

Diese Woche haben wir A/B Kaderlehrgang in Düsseldorf

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhausen 3:0

Im ersten Heimspiel in der Bundesliga Saison 2020/2021 gewann Saarbrücken gegen Mühlhausen deutlich mit 3:0, und 9:1 Sätze. Zu Beginn gewann Shang Kun gegen Daniel Habesohn mit 3:0, anschließend legte Patrick mit seinem 3:1 gegen Ovidiu Ionescu nach. Den Schlusspunkt setzte Darko Jorgic mit 3:0 gegen Lubomir Jancarik. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein  Videobeitrag des SR-Fernsehen (sportarena), wo Patrick als Studiogast eingeladen war, kann man sich hier ansehen (ab Minute 4)

Freundschaftsspiel : Saarbrücken – Orenburg am Dienstag, 29.9.2020 um 19 Uhr – 1:3

Ein Freundschaftsspiel findet in Saarbrücken gegen den Topclub aus Europa , Orenburg, am Dienstag, 29.9.2020 um 19 Uhr statt. U.a. werden Dimitrij Ovtcharov und Vladimir Samsonov für Orenburg dabei sein. Das Spiel ist live im Internet zu sehen.

Das Spiel endete mit 3:1 für die Gäste aus Orenburg. Patrick gewann mit 3:2 gegen Vladmir Samsonov, Shang Kun und Darko Jorgic mussten sich jeweils mit 3:0 Marcos Freitas geschlagen geben. Und Tomas Polansky unterlag mit 3:1 Dimitrij Ovtcharov.

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhausen am Sonntag, 27.9.2020 um 15 Uhr

Saarbrücken hat am Sonntag, 27.9.2020 um 15 Uhr das zweite Bundesligaspiel. Nachdem es zum Auftakt vor einer Woche in Ochsenhausen trotz einer tollen Partie nicht zum Sieg gerreicht hat, möchten die Saarländer nun zu Hause gegen Mühlhausen punkten. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum zweiten Spieltag ist hier zu lesen.

Training 28.9.-3.10.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf das Bundesligaspiel am Freitag gegen Ober-Erlenbach, sowie auf das Pokalspiel am Sonntag gegen Neu-Ulm vor.

Bundesliga: Ochsenhausen – Saarbrücken 3:1

Leider ging das erste Bundesligaspiel in dieser Saison für den 1.FC Saarbrücken TT mit 1:3 in Ochsenhausen verloren. Es war eine hochklassige und absolut spannende Partie. Zu Beginn verlor Darko Jorgic mit 3:1 gegen Hugo Calderano. Shang Kun glich gegen Kanak Jha durch ein 3:1 zum 1:1 aus. Nach einer 2:0 Satzführung verlor Patrick in der anschließenden hochklassigen Partie im fünften Satz gegen Simon Gauzy, bevor im Anschluss ebenfalls im fünften Satz Shang Kun gegen Hugo Calderano, ebenfalls nach einer 2:0 Satzführung zum 1:3 Endstand verlor. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Die Highlights der Begegnung sind hier zu sehen.

Training 21.9.-27.9.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 14.9.-20.9.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf unser erstes Bundesligaspiel am Sonntag, 20.9. in Ochsenhausen vor.

Training 7.9.-12.9.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 24.8.-6.9.2020

Diese beiden Wochen trainiere ich in Saarbrücken.

Düsseldorf Masters – das Finale

Am 21.8.+23.8.2020 findet das Finale der Düsseldorf Masters Turnierserie statt. Die fünf Bestplazierten sowie drei Wildcard-Teilnehmer starten am 28.8. und 23.8.2020. Patrick ist mit dabei, und in Abwesenheit von Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov an Position 1 gesetzt. Patrick startet mit seinem Viertelfinalspiel am Freitag, 21.8.2020 um 17:55 gegen Gerrit Engemann. EIn Vorbericht zum Finale ist hier zu lesen. Die Viertelfinalspiele sind auf Sportdeutschland und bei Borussia TV zu sehen.

Paarungen für das Pokalachtelfinale ist ausgelost , Spielplan Vorrunde der TTBL steht fest

Die Paarungen für das Pokalachtelfinale wurde ausgelost. Es findet am 4.10.2020 statt. Saarbrücken empfängt Neu-Ulm. Ein Bericht zur Auslosung ist hier zu lesen.  Außerdem wurde der Spielplan für die Vorrunde der TTBL veröffentlicht. Sie beginnt am 6.9.2020. Zum Auftakt ist Saarbrücken Gast bei Ochsenhausen. Ein Bericht hierzu ist hier zu lesen.

Düsseldorf Masters: Patrick steht im Finale

Patrick hat beim 9.Turnier des Düsseldorf Masters das Finale erreicht. Im Achtelfinale hatte er Freilos. Im Viertelfinale traf er auf Kirill Fadeev. Nach verlorenem ersten Satz kam Patrick bei seinem ersten Start des Düsseldorf Masters immer besser in Fahrt, und gewann am Ende mit 4:1. Ein Bericht zu den Viertelfinalspielen ist hier zu lesen.  Im Halbfinale traf Patrick auf Anton Källberg, dass Patrick mit 4:2 gewann. Die ersten vier Sätzen waren allesamt deutlich, bevor Satz fünf und besonders Satz sechs stärker umkämpft waren (3,-5,4,4,-7,13) . Im Finale trifft Patrick auf Dimitrij Ovchtarov, der mit 4:2 im zweiten Halbfinale gegen Benedikt Duda gewonnen hat. Das Finale ist heute, 9.8.2020 um  13 Uhr live im Internet bei Sportdeutschland bzw bei Borussia Düsseldorf zu sehen.

Training 10.8.-16.8.2020

Diese Woche trainiere ich in Düsseldorf.

Düsseldorf Masters: Patrick am Wochenende mit dabei

Bei dem Düsseldorf Masters ist Patrick am kommenden Wochenende (7.-9.8.2020) erstmalig mit von der Partie. In der ersten Runde hat Patrick ein Freilos, im Viertelfinale trifft er am Samstag, 10:45 Uhr auf den Sieger Tobias Hippler oder Kirill Fadeev . Die Spiele sind live im Internet bei Sportdeutschland und Borussia Düsseldorf zu sehen. Ein Vorbericht zum Turnier ist hier zu lesen.

Training: 3.8.-9.8.2020

Ab Dienstag trainiere ich in Düsseldorf, wo ich am Wochenende auch beim Düsseldorf Masters mitspielen werde.

Training 27.7.-2.8.2020

Diese Woche trainiere ich im DTTZ mit der Nationalmannschaft.

Championsleague: Auslosung ist erfolgt – Saarbrücken startet in der Gruppenphase

Die Auslosung der Championsleague ist erfolgt. In einem modifizierten System spielen die Mannschaften 9-16 in einem Vorrundenspiel den Platz für die Gruppenphase aus, wo die Mannschaften 1-8 bereits gesetzt sind. Saarbrücken ist bereits gesetzt. Die Gruppenersten der Dreiergruppen kommen ins Halbfinale. Die Gruppenphase beginnt Ende November 2020. Näheres zum neuen Modus und der Auslosung kann man hier lesen.

Training 6.7.-25.7.2020

Bis zum 21.7.2020 mache ich Urlaub. Anschließend bin ich in Düsseldorf zum Training.

Patrick im Podcast bei Ping Pong & Prause , Folge #7, „Als Patrick zum Herrn Franziska wurde“

Patrick war am 25.6.2020 im Podcast mit Benedikt Probst und Richard Prause bei „Ping Pong & Prause“ . In der Folge # 7 , unter dem Titel „Als Patrick zum Herrn Franziska wurde“ , unterhalten sich Benedikt Probst und Richard Prause mit Patrick. Die Folgen sind hier zu hören.

Training 29.6.-5.7.2020

Diese Woche trainiere ich individuell Tischtennis, Kraft- und Konditionstraining.

Training 22.6.-28.6.2020

Diese Woche trainiere ich im DTTZ in Düsseldorf.

Der 1.FC Saarbrücken TT ist Deutscher Meister !!!!!

Der 1.FC Saarbrücken TT hat es geschafft – sie sind Deutscher Meister 2019/2020!!!!! In einem tollen Finale mit hochklassigen Ballwechseln besiegten die Saarländer Ochsenhausen mit 3:1. Im ersten Einzel bezwang Patrick die Nummer 6 der Welt, Hugo Calderano, mit 3:2. Dabei war das Spiel an Spannung nicht zu überbieten. Nachdem Satz 1 deutlich an Patrick, und Satz 2 deutlich an Calderano ging, ging es ab da ausgeglichener zu mit ständig wechselnden Führungen. So konnte Patrick in Satz 3 zwei Satzbälle bei 10:8 abwehren und diesen mit 12:10 gewinnen. Satz 4 und 5 führte Patrick jeweils deutlich, verlor Satz 4 und konnte zwei Matchbälle bei 10:8 in Satz 5 nicht verwandeln. Patrick behielt aber die Nerven und gewann schließlich mit 12:10. Shang Kun gewann anschließend gegen Simon Gauzy mit 3:1, Darko Jorgic verlor gegen Jakub Dyjas mit 3:1. Im Spiel zwischen Shang Kun gegen Hugo Calderano spielte der Saarbrücker wiederum ganz groß auf, und konnte mit seinem 3:0 Sieg und dem 3:1 Endstand die Deutsche Meisterschaft unter Dach und Fach bringen!!!!!  Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Die Highlights des Spiels sind hier zu sehen.

Training 15.6.-21.6.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrüciken.

TTBL Halbfinale Play-Off: Saarbrücken – Bremen 3:0 – Saarbrücken steht im Finale!!!!!

Saarbrücken hat mit 3:0 im Play Off Halbfinale gegen Bremen gewonnen, und steht damit im Finale!!!! Shang Kun gewann zum Auftakt gegen Gerassimenko mit 3:1. Anschließend spielte Patrick ganz stark und siegte gegen Mathias Falck mit 3:0. Darko Jorgic machte den Sieg perfekt , mit seinem 3:1 gegen Marcelo Aguirre. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Highlights aus dem Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Saarbrücken spielt am Sonntag, 14.6.2020 um 14 Uhr im Finale gegen den Sieger Düsseldorf – Ochsenhausen – dieses Halbfinale wird morgen, 11.6.2020 ausgetragen. Das Finale findet in der Fraport Arena in Frankfurt (ohne Zuschauer) statt, und ist wieder live auf Eurosport zu sehen und im Internet.

Play-Off Halbfinale Saarbrücken – Bremen, Mittwoch 10.6.2020 13 Uhr – Interview vor dem Spiel

Das Play-Off Halbfinale zwischen Saarbrücken  und Bremen findet wie bereits berichtet heute, Mittwoch, 10.6.2020 um 13 Uhr statt. Das Spiel ist live auf Eurosport zu sehen, und ebenfalls im Internet. Im Vorfeld zu diesem Spiel wurde mit Patrick ein Interview geführt, das hier zu lesen ist.

Training 8.6.-14.6.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – wir bereiten uns auf das Play-Off Halbfinale am Mittwoch gegen Bremen vor.

Play-Off Halbfinale am Mittwoch, 10.6.2020 um 13 Uhr, Saarbrücken – Bremen

Nach der Corona-Pause wird die Bundesliga im Tischtennis noch zu Ende gebracht. Die Play-Off Halbfinale wurden auf dem 10.6.2020 bzw 11.6.2020 terminiert. Saarbrücken hat Heimrecht, da sie nach der Hauptrunde auf Platz 1 standen. Sie empfangen am 10.6.2020 um 13 Uhr die Gäste aus Bremen. Es wird nur das eine Halbfinale ausgetragen, es wird kein Rückspiel geben. Außerdem wird auf das Doppel verzichtet aus Corona-Sicherheitsgründen, dafür wird beim Stand von 2:2 ein fünftes Einzel gespielt. Im zweiten Halbfinale am 11.6.2020 empfängt Borussia Düsseldorf die Gäste aus Ochsenhausen. Ein Vorbericht zu den Halbfinals ist hier zu lesen.  Ein weiterer Beitrag ist hier zu lesen. Die Spiele werden im Internet und auch bei Eurosport live übertragen.

Training 1.6.-7.6.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 25.5.-31.5.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Training 18.5.-24.5.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken.

Timo Boll WebCoach Live – zu Gast: Patrick Franziska , Freitag, 17.4.2020 um 18:30 Uhr YouTube

Heute,  Freitag, 17.4.2020 um 18:30 Uhr, hat Timo Boll auf YouTube seine erste LiveShow – mit einem Talk mit Patrick. Fragen können während der Show gestellt werden. Diese kann man sich live um 18:30 Uhr hier ansehen.  Wer es verpasst hat, kann sich den Talk auch nochmals hier ansehen.

Training: 16.3.- ????

Derzeit bin ich in Schweden und trainiere dort individuell, bis die Corona Krise überstanden ist. Bleibt alle gesund!

Bundesliga: Saarbrücken – Bad Königshofen 3:0

Saarbrücken hat am vorletzten Bundesligaspieltag der Hauptrunde mit 3:0 gegen Bad Königshofen gewonnen, und bleibt Tabellenführer. Da auch Düsseldorf knapp gegen Ochsenhausen gewonnen hat, und punktgleich mit Saarbrücken hat, aber ein schlechteres Spielverhältnis hat, benötigt Saarbrücken am letzten Spieltag einen Sieg um den angestrebten ersten Tabellenplatz sicher zu haben. Ein Bericht zum Spieltag ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag im SR Fernsehen ist hier zu sehen.

Training: 9.3.-15.3.2020

Diese Woche gestalte ich das Training individuell.

Qatar Open 3.3.-9.3.2020

Vom 3.3.-9.3.2020 finden die Qatar Open statt. Patrick startet im Einzel und im Mixed mit Petrissa Solja – in beiden Konkurrenzen ist er im Hauptfeld gesetzt. Ein Vorbericht zu den Qatar Open ist hier zu lesen.

Training 2.3.-8.3.2020

Diese Woche spiele ich bei den Qatar Open. Am Sonntag, 8.3.2020 spielen wir mit Saarbrücken gegen Bad Königshofen.

Deutsche Meisterschaften 2020 in Chemnitz, 29.2.-1.3.2020

Patrick ist in der zweiten Runde bei den Deutschen Meisterschaften leider ausgeschieden , und sein Traum vom ersten DM-Titel war somit vorzeitig ausgeträumt. Im ersten Spiel besiegte Patrick Fadeev mit 4:1. Anschließend verlor er sein Match gegen Cedric Meissner mit 4:3. Ein Bericht zum Turniertag ist hier zu lesen.

Bundesliga: Bremen – Saarbrücken 1:3

Am späten Abend noch in Ungarn die Goldmedaille im Doppel gewonnen, am nächsten frühen Morgen, nach drei Stunden Schlaf,  bereits auf den Weg zum Bundesligaspiel in Bremen – so lautete das Program von Patrick an diesem Wochenende. Leider verlor Saarbrücken mit 3:1 in Bremen – nur Shan Kun konnte gegen Marcelo Aguirre gewinnen. Patrick verlor sein Einzel nach starkem Spiel knapp mit 12:10 im Entscheidungssatz gegen Gerrasimenko. Saarbrücken bleibt weiterhin Tabellenführer, ist nun aber punktgleich wie Düsseldorf, nur mit dem besseren Spielverhältnis. Ein Bericht zum Bundesligaspieltag ist hier zu lesen.

Training 24.2.-1.3.2020

Diese Woche trainiere ich individuell in Saarbrücken und Höchst/Odw und bereite mich auf die deutschen Meisterschaften vor.

ITTF World Tour Hungary Open, 18.2.-23.2.2020

Patrick und Petrissa Solja haben im Mixed Silber gewonnen – sie verloren im Finale hauchdünn mit11:9 im Entscheidungssatz gegen Wong/Doo aus Hong Kong. Das Spiel kann man sich nochmals hier und die Siegerehrung hier ansehen. Im Doppel hat Patrick und Benedikt Duda Gold gewonnen!!! Sie gewannen gegen die Inder Achanta/Gnanasekaran im Finale mit 3:1. Das Spiel kann man sich nochmals hier und die Siegerehrung hier ansehen.

ITTF World Tour Hungary Open, 18.2.-23.2.2020

Patrick und Petrissa haben ihr Halbfinale im Mixed gewonnen, und stehen im Finale!!!! Im Halbfinale gewannen sie souverän gegen die Inder Achanta/Batra mit 3:0. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Im Finale treffen sie heute, Samstag, 22.2.2020 um 14:30 Uhr  auf Wong Chun Ting/Doo Hoi Kern aus Hongkong, gegen die sie bei den German Open auch gespielt und damals gewonnen haben. Das Spiel kann man sich live ansehen. Ebenfalls heute, Samstag, 22.2.2020 um 20:50 Uhr spielen Patrick und Benedikt Duda im Finale gegen die Inder Achanta/Gnanasekaran. Auch dieses Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Bericht zum Turniertag (Freitag) aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

ITTF World Tour Hungary Open, 18.2.-23.2.2020

Patrick und Benedikt Duda sind im Finale im Herren Doppel!!!! Sie siegten im Viertelfinale gegen die Brasilianer Ishy/Jouti mit 3:0. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Das Halbfinale gewannen sie gegen Jakub Dyjas (POL) /Cedric Nuytinck (BEL) mit 3:1. Gegen diese eingespielte Kombination verloren Patrick mit Dimitrij Ovtcharov bei den German Open in Magdeburg.. Im Finale treffen Patrick und Benedikt Duda morgen, Sonntag, 22.2.2020 um 20:50 an Tisch 1 gegen die Inder Gnanasekaran/Achanta – das Spiel kann man sich live im Internet ansehen. Heute (Freitag, 21.2.2020) steht um 19 Uhr noch das Halbfinale mit Patrick und Petrissa Solja an – das Spiel kann man sich live im Internet ansehen.

ITTF World Tour Hungary Open, 18.2.-23.2.2020

Patrick hat mit Petrissa Solja durch zwei Siege im Mixed das Halbfinale erreicht. Sie gewannen  im Achtelfinale gegen die Brasilianer Vitor Ishy/Bruna Takahashi mit 3:1, und im Viertelfinale gegen die Spanier Alvaro Robles/Maria Xiao ebenfalls mit 3:1. Die Spiele kann man sich nochmals hier (Achtelfinale)  und hier (Viertelfinale)  im Internet anschauen . Im Doppel steht Patrick mit Benedikt Duda nach einem Sieg gegen Patricks Teamkollege aus Saarbrücken, Tomas Polansky und Pavel Sirucek mit 3:1. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Im Einzel ist Patrick leider in der ersten Hauptrunde gegen den Japaner Jin Takuya mit 4:2 ausgeschieden.  Das Viertelfinale im Doppel findet am Freitag, 21.2.2020 um 11:10 an Tisch 2 statt – hier spielen Benedikt Duda und Patrick gegen die Brasilianer Ishy/Jouti. Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Das Halbfinale im Mixed gegen die Inder Achanta/Batra findet am Freitag, 21.2.2020 um 19 Uhr an Tisch 1 statt, und ist live im Internet zu sehen. Ein Bericht zum Turniertag 20.2.2020 (Donnerstag) ist hier zu lesen.

Road to Tokyo – Teil 3

Im dritten Teil von „Road to Tokyo“ mit Patrick wurde Patrick in Magdeburg in seinem Hotelzimmer besucht, im Rahmen der German Open 2020. Der Beitrag ist hier zu sehen.

ITTF World Tour Hungary Open, 18.2.-23.2.2020

Vom 18.-23.2.2020 finden die Hungarian Open in Budapest statt. Patrick startet im Einzel, im Doppel (mit Benedikt Duda) und im Mixed (mit Petrissa Solja). Patrick ist in allen drei Wettbewerben im Hauptfeld gesetzt, das am Donnerstag (20.2.2020) startet. Gegner und Uhrzeiten stehen noch nicht fest . Ein Vorbericht zu den Ungarn Open sind hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Grünwettersbach 3:0

Zwei Tage nach dem Erfolg in der Championsleage (Einzug ins Halbfinale) stand die Bundesligapartie gegen Grünwettersbach für Saarbrücken auf dem Programm. Auch diese Partie konnten die Saarländer gewinnen, und zwar mit 3:0. Shang Kun, Patrick gegen Wang Xi und Darko Jorgic sorgten für die Punkte. Patrick und Darko mussten allerdings in den Entscheidungssatz, und besonders Patrick machte es spannend – im Entscheidungssatz führte er bereits mit 10:4 und hatte 6 Matchbälle – Wang Xi holte Punkt für Punkt auf, ehe Patrick beim Stand von 10:9 den Siegpunkt erzielen konnte. Damit ist Saarbrücken die Teilnahme an den Play Off Plätzen nicht mehr zu nehmen. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag der SR Sportarena ist hier zu sehen (ab Minute 1:00)

Championsleague: Saarbrücken – Mühlhausen 3:1 – Saarbrücken steht im Halbfinale!!!

Nach dem knappen 3:2 Hinspielerfolg in Mühlhausen gewann Saarbrücken auch das Rückspiel im Viertelfinale der Championsleage , dieses Mal zu Hause, und zwar mit 3:1. Damit steht Saarbrücken im Halbfinale – Gegner ist der Topfavorit aus Orenburg (Russland).  Shang Kun gewann seine beiden Einzel gegen Mühlhausen, und Darko Jorgic steuerte den dritten Punkt bei. Patrick verlor sein Einzel, wie auch im Hinspiel , gegen den Rumänen Ovidiu Ionescu mit 3:1. Das Halbfinale findet im April statt – genaue Termine folgen. Ein Bericht zum Viertelfinalrückspiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag im SR Fernsehen kann man sich hier anschauen (ab Minute 5:50) .

Training 17.2.-23.2.2020

Diese Woche spiele ich bei den Ungarn Open.

Championsleague Viertelfinale Rückspiel: Saarbrücken – Mühlhausen am Freitag, 14.2.2020 um 19 Uhr

Am Freitag, 14.2.2020 findet das Rückspiel des Championsleague Viertelfinals zwischen Saarbrücken und Mühlhausen statt. Im Hinspiel siegte Saarbrücken knapp und nach großem Kampf mit 3:2 in Mühlhausen. Mit einem Sieg würde Saarbrücken also ins Halbfinale einziehen. Das Spiel ist live im Internet zu sehen, und ebenfalls im Liveticker zu verfolgen. Ein Vorbericht zum Spieltag aus deutscher Sicht ist hier zu lesen.

Going for Gold – Event/Kampagne für Tokio 2020 – PwC mit Unterstützung der Stiftung Deutsche Sporthilfe am 6.2.2020

Zu einem Event für die Kampagne „Going for Gold“ hat PwC mit Unterstützung der Stiftung Deutsche Sporthilfe am 6.2.2020 nach Frankfurt/Main eingeladen.  Unter anderem fand ein Presseaustausch mit den ElitePlus geförderten Athleten statt. Patrick und weiter Sportler waren bei diesem Treffen dabei. Norbert König hat die Spitzensportler interviewt, wo vor allem die Themen Herausforderung von Spitzensport und Alltag, Vorbereitungsstand für Tokio 2020 und Ziele und Ausblick Tokio 2020 im Fokus stand.

Eine Tischtennis Showeinlage zeigten Patrick und Jörg Rosskopf den anwesenden Gästen. Siehe auch auf Patricks Instagramseite.

 

Training 10.-16.2.2020

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken. Wir bereiten uns auf das Championsleague Rückspiel (Viertelfinale) gegen Mühlhausen am Freitag , und auf das Bundesligaspiel gegen Grünwettersbach am Sonntag vor.

Training 3.2.-9.2.2020

Diese Woche werde ich nach Bedarf Kraft,- Konditions- oder Tischtennistraining in Saarbrücken absolvieren, oder regenerieren, das werde ich spontan entscheiden.

ITTF World Tour Platinum 2020 ITTF World Tour Platinum, German Open , Magdeburg, 28.1.-2.2.2020

Patrick hat im Mixed mit Petrissa Solja die Bronzemedaille gewonnen. Nach Siegen gegen Wang/Kukulkova (Slowakei) und Wong/Doo (Hong-Kong) haben sie im Halbfinale gegen die Chinesen Xu Xin/Liu Shiwen knapp mit 3:2 verloren. Im Doppel erreichten Patrick und Dimitrij Ovtcharov das Viertelfinale – hier gewannen sie in der Qualifikation ein Spiel sowie in der Hauptrunde gegen Ionescu/Robles (Rumänien/Spanien), bevor sie gegen das eingespielte Doppel Nuytinck/Dyjas (Belgien/Polen) leider die Form aus dem Achtelfinale nicht abrufen konnten und das Spiel mit 3:2 verloren. Im Einzel verlor Patrick in der ersten Hauptrunde gegen den Japaner Oikawa mit 4:2.

Im Vorfeld der German Open wurde Patrick im MDR Fernsehen interviewt – dieses ist hier zu sehen.  Auf www.tischtennis.de sind die diversen Berichte abrufbar.

ITTF World Tour Platinum 2020 ITTF World Tour Platinum, German Open , Magdeburg, 28.1.-2.2.2020

Vom 28.1.-2.2.2020 finden die German Open in Magdeburg statt. Sie sind so gut besetzt wie selten zuvor ein World Tour Turnier. Patrick spielt im EInzel, Doppel (mit Dimitrij Ovtcharov) und Mixed (mit Petrissa Solja). Im Einzel und Mixed ist Patrick für das Hauptfeld gesetzt, das am Donnerstag (30.1.2020) beginnt. Gegner und Tische stehen noch nicht fest. Im Doppel beginnt Patrick mit Dima Ovtcharov in der Qualifikation – hier bestreiten sie ihr Match am Mittwoch, 29.1.2020 um 15:10 Uhr gegen die Paarung aus Hong-Kong , Kwan Man Ho/NG Pak Nam. Der Sieger dieser Partie erreicht das Hauptfeld. Ergebnisse der German Open sind hier zu lesen. Auch auf www.tischtennis.de sind regelmäßig Updates zu lesen.  Die Spiele an Tisch 1,2 und 3 kann man im Livestream verfolgen.

Training 27.1.-2.2.2020

Diese Woche bin ich bei den German Open in Magdeburg.

Training 20.1.-26.1.2020

Diese Woche trainiere ich im DTTZ in Düsseldorf beim A/B Kaderlehrgang.

Championsleague Viertelfinale: Mühlhausen – Saarbrücken 2:3

Saarbrücken hat sein Viertelfinal Hinspiel in der Championsleague im Hexenkessel von Mühlhausen mit 3:2 gewonnen!!! Dabei sah es zwischendrin sogar nach einem 3:0 Sieg aus. Shang Kun gewann zu Beginn mit 3:0 gegen Ovidiu Ionescu, bevor Patrick in einem wahren Krimi mit 3:2 gegen Lubomir Jancarik gewann. Dabei holte er im fünften Satz einen 9:5 Rückstand auf. Im dritten Einzel traf Darko Jorgic auf Steffen Mengel. Darko verlor ganz knapp im fünften Satz.  Im  anschließenden Einzel zwischen Patrick und Ovidiu Ionescu lief es  genauso aufregend weiter. Die ersten beiden Sätze verlor Patrick deutlich, holte sich dafür die nächsten beiden Sätze. Im Entscheidungssatz zog er hier leider den Kürzeren, so dass Shang Kun nochmals zum Einsatz kam. Hier knüpfte er an seine souveräne Leistung im ersten Einzel an, und gewann gegen Lubomir Jancarik wieder ohne Satzverlust. Im Rückspiel am 14.2.2020 empfängt Saarbrücken Mühlhausen, und möchte vor heimischer Kulisse den Einzug ins Halbfinale schaffen!!! Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Ein Videobeitrag in der Mediathek des SR Fernsehen kann man sich hier ansehen (ab Minute 29:15)

Championsleague Viertelfinale: Mühlhausen – Saarbrücken am Mittwoch, 15.1.2020 um 19:30 Uhr

Am Mittwoch, 15.1.2020 um 19:30 Uhr findet das Viertelfinalhinspiel zwischen Saarbrücken und Mühlhausen in Mühlhausen statt. Saarbrücken möchte ein gutes Ergebnis zu erzielen, um im Rückspiel vor heimischer Kulisse am 14.2.2020 den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. Ein Vorbericht zum Hinspiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man live im Internet verfolgen.

Training: 13.-19.1.2020

Diese Woche trainiere ich mit meiner Mannschaft in Saarbrücken.

Bundesliga: Saarbrücken – Grenzau 3:2 / Saarbrücken – Jülich 3:0

Saarbrücken hat am Doppelspieltagswochende (17.+18.Spieltag) beide Spiele gewonnen. Gegen Grenzau am Freitag, 10.1.2020 gab es ein hartumkämpftes 3:2, heute, Sonntag, 12.1.2020 siegte Saarbrücken 3:0 gegen Jülich. Somit bleibt Saarbrücken weiter Tabellenführer. Der Bericht zum 17.Spieltag (gegen Grenzau) ist hier zu lesen, der vom 18.Spieltag (gegen Jülich) ist in Kürze hier zu lesen.

Final Four Pokalfinale: Halbfinale: Saarbrücken gegen Grünwettersbach 2:3

Leider hat es Saarbrücken beim Final Four Pokalfinale nicht bis ins Finale geschafft. Sie verloren im Halbfinale gegen Grünwettersbach mit 3:2. Patrick gewann seine beiden Einzel, doch leider verlor Shang Kun zu Beginn hauchdünn gegen Sathiyan Gnanasekaran mit 11:9 im Entscheidungssatz, Darko Jorgic verlor sein Einzel gegen Wang Xi, und auch das Schlussdoppel Darko Jorgic/Tomas Polansky verloren in hart umkämpften Sätzen gegen Dang Qiu/Tobias Rasmussen. Der Traum vom Titel war damit vorzeitig ausgeträumt. Ein Bericht zum Spielverlauf ist hier zu lesen.  Ausschnitte zum Spiel sind in der SR Mediathek (sportarena) zu sehen. Grünwettersbach sicherte sich am Ende sogar den Titel durch ein 3:2 gegen Ochsenhausen. Ein Bericht der Saarbrücker Zeitung ist hier zu lesen.

Training 6.1.-12.1.2020

Diese Woche haben wir A/B Kaderlehrgang in Düsseldorf, bevor ich mich dann in Saarbrücken auf unsere beiden Bundesligaspiele am Freitag und Sonntag vorbereite.

Final Four Pokalfinale am Samstag, 4.1.2020 ab 11 Uhr

Das Pokalfinale Final Four, für das sich Saarbrücken mit Siegen über Grenzau und Bergneustadt qualifiziert hat, findet am Samstag, 4.1.2020 ab 11 Uhr in der ratiopharm Arena in Neu-Ulm statt. Saarbrücken spielt im Halbfinale gegen Grünwettersbach. Der Sieger dieser Partie spielt dann anschließend gegen den Sieger der Partie des anderen Halbfinals, Düsseldorf  gegen Ochsenhausen. Die Spiele sind live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum Final Four ist hier zu lesen. Die Mannschaften wurden im Portrait im Vorfeld vorgestellt – das Portrait des 1.FC Saarbrücken TT kann man sich hier ansehen.

Bundesliga: Fulda – Saarbrücken 1:3

Saarbrücken hat sein letztes Bundesligaspiel in diesem Jahr, am 16.Spieltag, in Fulda mit 3:1 gewonnen, und steht weiterhin an der Tabellenspitze. Shang Kun hat seine beiden Einzel, gegen Tomislav Pucar und Ruwen Filus gewonnen. Den dritten Zähler steuerte Darko Jorgic gegen Fan Bo Meng bei. Nur Tomas Polansky musste sich Ruwen Filus geschlagen geben. Ein Bericht zum 16. Spieltag ist hier zu lesen.

Bundesliga: Saarbrücken – Neu-Ulm 3:0

Saarbrücken hat im Eiltempo gegen Neu-Ulm gewonnen – obwohl Neu-Ulm in Bestbesetzung, mit Tiago Apolonia und dem Koreaner An Jaehyun angetreten war. Darko Jorgic gewann zum Auftakt gegen Abdel-Kader Salifou mit 3:1, anschließen gewann Patrick gegen Tiago Apolonia und Shang Kun gegen An Jaehyun jeweils mit 3:0 – auch wenn die Sätze zum Teil hart umkämpft waren. Somit bleibt Saarbrücken weiterhin an der Tabellenspitze. EIn Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.  Ein Videobeitrag im SR Fernsehen ist hier zu sehen (ab Minute 6:26 )

Bundesliga: Saarbrücken – Neu Ulm am Freitag, 20.12.2019 um 19 Uhr

Heute, 20.12.2019 empfängt Saarbrücken am 15. Bundesligaspieltag die Gäste aus Neu-Ulm. Zu erwarten ist, dass die Gäste in Bestbesetzung auflaufen, mit dem langjährigen Saarbrücken Tiago Apolonia und  dem Koreaner An Jaehyun . Das Spiel ist live im Internet zu sehen. Ein Vorbericht zum 15.Spieltag ist hier zu lesen.

Training 23.12.2019 – 5.1.2020

Über die Weihnachtsfeiertage mache ich Pause, und freue mich auf das Zusammensein mit Familie und Freunden. Ab 30.12.2019 beginnt dann die Vorbereitung auf das Final Four am 4.1.2020

Bundesliga: Saarbrücken – Mühlhausen 3:1

Am 14.Bundesligaspieltag hat Saarbrücken sein Heimspiel gegen Mühlhausen mit 3:1 gewonnen. Durch zwei Siege von Shang Kun (gegen Erik Schreyer und Lubomir JANCARIK) sowie Tomas Polansky gegen Lubomir JANCARIK , bei einer Niederlage von Darko Jorgic gegen Ovidiu IONESCU bleibt Saarbrücken weiterhin an der Tabellenspitze. Ein Bericht zum 14.Spieltag ist hier zu lesen.  Ein Videobeitrag des SR Fernsehen (sportarena) ist hier zu sehen (ab Minute 26) .

Training 16.12.-22.12.2019

Diese Woche trainiere ich in Saarbrücken – am Wochenende stehen zwei Begegnungen in der Bundesliga an – zu Hause gegen Neu-Ulm und in Fulda.

Championsleague: Villeneuvois – Saarbrücken 0:3

Saarbrücken hat in der Championsleague auch das letzte Gruppenspiel gewonnen, somit wurden alle Spiele siegreich beendet. Sie stehen nun als Gruppensieger im Viertelfinale, und treffen auf einen Gruppenzweiten. Die Viertelfinals werden im Januar 2020 ausgetragen, in Hin- und Rückspiel. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen.

 

 

ITTF World Tour Grand Finals Zhengzhou, China: 12 to 15 December 2019

Patrick und Timo haben im Doppel bei den Grand Finals das Halbfinale erreicht. Sie gewannen in einem hochklassigen Match gegen Benedikt Duda/Dang Qiu mit 11:9 im Entscheidungssatz. Ein Bericht zum Spiel ist hier zu lesen. Das Spiel kann man sich nochmals hier ansehen. Im Halbfinale treffen sie morgen, Freitag, 8:40 Uhr dt. Zeit auf die Taiwanesen Lin Yu/Liao Cheng-Ting. Das Spiel ist live im Internet  an Tisch 1 zu sehen.

Championsleague: Ping Pong Club Villeneuvois – Saarbrücken Donnerstag, 12.12.2019

Saarbrücken ist der Gruppensieg durch den Sieg am vergangenen Dienstag gegen KS Dartom Bogoria Grodzisk Mazowieck zwar nicht mehr zu nehmen, trotzdem geben die Jungs nochmal alles, um ohne Niederlage in der Gruppenphase zu bleiben. Sie treten heute bei Villeneuvois in Frankreich an. Das Hinspiel wurde mit 3:0 gewonnen. Das Spiel ist live auf www.laola.tv zu sehen. Ein Vorbericht zum SPiel ist hier zu lesen.